8K Fernseher

Fernseher mit Full-HD-Auflösung gehören in den allermeisten Haushalten mittlerweile längst zum festen Standard. Zahlreiche Film- und Gaming-Fans greifen auch bereits zum hochauflösenden 4K-Fernseher, seit diese deutlich im Preis gesunken sind. Doch wie sieht es eigentlich mit 8K Fernsehern aus? In welchen Fällen macht es Sinn, sich ein solches Gerät zuzulegen?

Sollte man beim Kauf eines neuen Fernsehers idealerweise direkt zu einem 8K-Gerät greifen, um optimal für die Zukunft ausgestattet zu sein? Oder erweisen sich 4K- und Full-HD-Geräte nach wie vor als erste Wahl? Unser nachfolgender Ratgeber-Artikel zum Thema 8K Fernseher verrät es Ihnen.

# Vorschau Produkt
1 Philips 43PUS8807/12 108 cm (43 Zoll) Fernseher... Philips 43PUS8807/12 108 cm (43 Zoll) Fernseher...
  • 4K UHD LED Smart TV mit 3-seitigem Ambilight 108 cm (43 Zoll)...
  • Bildqualität: 4K UHD, P5 Perfect Picture Engine, Aktualisierungsrate:...
  • "The One" – mit Ambilight: 3-seitiges Ambilight, Funktionen:...
2 Samsung Neo QLED 4K QN90B 55 Zoll... Samsung Neo QLED 4K QN90B 55 Zoll...
  • Quantum HDR 2000: Höheren Kontrast und lebensnahe Farben genießen
  • Neo Quantum Prozessor 4K: Verbessert dank Deep Learning das...
  • Dolby Atmos und Top Channel-Lautsprecher: Multidimensionales...
3 LG OLED55C27LA TV 139 cm (55 Zoll) OLED evo... LG OLED55C27LA TV 139 cm (55 Zoll) OLED evo...
  • 4K OLED evo-Display mit Brightness Booster, Pixel-Dimming, unendlichem...
  • Smart TV: webOS22 (LG ThinQ AI) mit Google Assistant, Amazon Alexa,...
  • Prozessor: α9 Gen5 4K AI-Prozessor mit AI Picture Pro, AI Brightness...
4 Samsung Crystal UHD 4K TV 65 Zoll... Samsung Crystal UHD 4K TV 65 Zoll...
  • HDR: Spannende Details in verschiedenen Szenen entdecken
  • Crystal Prozessor 4K: Eine Vielfalt an Farbnuancen genießen
  • Q-Symphony: TV und Soundbar in neuer Harmonie erleben
5 Samsung Neo QLED 4K QN85B 55 Zoll... Samsung Neo QLED 4K QN85B 55 Zoll...
  • Quantum HDR 1500: Höheren Kontrast und lebensnahe Farben genießen
  • Neo Quantum Prozessor 4K: Verbessert dank Deep Learning das...
  • Dolby Atmos und Top Channel-Lautsprecher: Multidimensionales...
6 Samsung QLED 4K Q95T 75 Zoll (GQ75Q95TDTXZG),... Samsung QLED 4K Q95T 75 Zoll (GQ75Q95TDTXZG),...
  • Quantum HDR 2000: Tiefe Kontraste und unglaubliche Details
  • Quantum Prozessor 4K: Optimierung von Bild und Ton
  • Antireflexbeschichtung: Klare Sicht auch bei Tageslicht
7 Samsung Crystal UHD 4K TV 85 Zoll... Samsung Crystal UHD 4K TV 85 Zoll...
  • HDR: Spannende Details in verschiedenen Szenen entdecken
  • Crystal Prozessor 4K: Eine Vielfalt an Farbnuancen genießen
  • Q-Symphony: TV und Soundbar in neuer Harmonie erleben

8K Fernseher – braucht man das wirklich?

Wer sich einen Fernseher zulegen möchte, neigt natürlich dazu, sich das Gerät mit der bestmöglichen Auflösung zu kaufen. Im Moment wäre dies ein 8K Fernseher, der es auf eine überragende Bildauflösung von 7680 x 4320 Pixel bringt – was wiederum mehr als 33 Millionen Bildpunkten entspricht.

Mit einem solchen Gerät ist es möglich, selbst die kleinsten Details im Bild in gestochen scharfer Schärfe zu erkennen, wodurch sich vor allem bei Spielfilmen, Serien und Dokumentationen ein ganz neues TV-Erlebnis ergibt.

Docht es gibt ein großes Problem:

Derzeit gibt es kaum Inhalte, die in 8K-Qualität vorliegen. Zwar setzen einige Filmemacher bereits auf das neue Format, im Bereich Heimkino ist aber gerade erst 4K-Qualität auf dem Vormarsch – während klassische Blu-ray-Discs in Full-HD-Auflösung immer noch zu den meistgekauften Scheiben gehören.

Was also bringt ein Fernseher, der 8K-Inhalte abspielen kann, wenn es gar keine 8K-Inhalte gibt? Gute Frage. Natürlich ist diese Aussage nicht ganz korrekt, denn es gibt beispielsweise schon Smartphones, die Videoclips in 8K-Qualität aufnehmen können, wie etwa das Samsung Galaxy S20. Diese gestochen scharfen Filme könnte man sich anschließend in atemberaubender Qualität auf seinem 8K-Fernseher ansehen oder stolz seinen Freunden vorführen.

Zudem ist davon auszugehen, dass in den kommenden Jahren immer mehr Filmemacher auf den 8K-Zug aufspringen werden und auch Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Prime Video mit dem neuen Format experimentieren. Wichtig hierfür ist vor allem eines: der Erfolg von 8K. Je besser sich 8K Fernseher verkaufen, desto massentauglicher wird das Format – und dementsprechend sinken dann auch die derzeit noch recht hohen Preise. Wer sich nun also für viel Geld einen 8K Fernseher zulegt, investiert bereits in die Zukunft – oder er setzt auf eine Technologie, die sich, ähnlich wie damals die 3D-Technik, nicht durchsetzen wird. Ein gewisses Risiko ist also durchaus vorhanden.

8K Fernseher: Nicht nur für 8K geeignet

Wer sich einen 8K Fernseher zulegen möchte, sollte wissen, dass er mit einem solchen Gerät natürlich nicht nur 8K-Material anschauen kann. Dann wäre die Auswahl schließlich auch relativ schnell am Ende, zumal es nicht einmal einen einzigen Fernsehsender gibt, der sein Programm aktuell in 8K ausstrahlt. Selbst nach 4K-Sendern muss man derzeit mit der Lupe suchen, sodass man sich vorstellen kann, dass der Erfolgszug von 8K noch einige Zeit auf sich warten lassen dürfte. Nahezu jeder 8K Fernseher ist allerdings mit einer 8K Upscaling Funktion ausgestattet.

Sie ermöglicht es, dann beispielsweise eine wiedergegebene 4K Blu-ray-Discs oder ein Full-HD-Film automatisch auf 8K-Qualität hochgerechnet wird. In der Praxis sieht dies meistens ganz hübsch aus, allzu viel erwarten sollte man sich von dem Feature allerdings nicht. Hochskalierte Inhalte können niemals so perfekt und klar aussehen wie ein echter 8K-Inhalt – auch wenn das Auge des Betrachters hier zumindest sehr verwöhnt wird.

Nur große 8K Fernseher machen Sinn

Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen 8K Fernseher zuzulegen, sollte bedenken, dass es eigentlich nur Sinn macht, sich ein solches Gerät zu kaufen, wenn man sich für eine möglichst große Bildschirmdiagonale entscheidet. Die 33 Millionen Bildpunkte benötigen ihren Platz und so sollte man sich definitiv für ein Gerät mit mindestens 75 Zoll entscheiden.

Wer sich einen kleineren 8K Fernseher zulegt, gelangt nicht in den Genuss der vollen Möglichkeiten der neuen Technologien, wie bereits viele Erfahrungsberichte von Testkunden gezeigt haben: Der Unterschied zwischen 4K und 8K lässt sich bei kleineren Bildschirmdiagonalen nicht wirklich erkennen, viele Tester sahen sogar überhaupt keinen Unterschied. Ein Gerät mit 75 Zoll oder mehr bringt aber auch weitere Herausforderungen mit sich: So benötigt man erst einmal ausreichend Platz im Wohnzimmer, um den Fernseher überhaupt aufzustellen – und dann muss auch noch ausreichend Freiraum zwischen dem Gerät und dem Zuschauer vorhanden sein, damit man das wiedergegebene Bild perfekt genießen kann.

Durch die enorme Bildhelligkeit und die Größe eines 8K Fernsehers wächst zudem auch der Stromverbrauch an, sodass man sich über diesen bereits vor dem Kauf unbedingt gut informieren sollte.

Sind 8K Fernseher für Gamer geeignet?

Auch im Bereich Gaming spielt das Thema Bildqualität eine immer größere Rolle. Zahlreiche neue Spiele für die PlayStation 5 oder die XBOX Series X sind bereits jetzt in 4K Auflösung vorhanden und auch um 8K-Auflösung dürften die Spieleentwickler auf Dauer betrachtet nicht herumkommen. Allerdings dürften noch einige Jahre ins Land gehen, ehe dies auch wirklich in die Tat umgesetzt wird.

Zwar werben sowohl die PlayStation 5, als auch die XBOX Series X schon jetzt mit ihrer 8K Kompatibilität, doch tatsächlich reicht die Rechenleistung beider Konsolen insbesondere bei aufwändigen High-End-Spielen lediglich für 4K-Auflösung aus. Zwar können die Konsolen, ebenso wie die Fernseher, Inhalte von Spielen auf 8K hochrechnen, allerdings muss man sich hier als Spieler zwangsläufig auf einen Verlust der Qualität einstellen, welcher an anderer Stelle einbehalten wird – etwa bei der Darstellung von Schatten. Zur Wiedergabe von 8K-Discs wären beide Spielekonsolen hingegen hervorragend geeignet – allerdings klappt das natürlich nur dann, wenn es auch endlich mal natives 8K-Material auf Discs geben würde.

8K Fernseher sind kein Schnäppchen

Wie bei allen neuen Technologien muss man sich auch bei 8K Fernsehern auf hohe Preise einstellen. Geräte, die knapp unter 2.000 Euro liegen, können noch als echtes Schnäppchen eingestuft werden, die meisten Ausführungen kosten aber deutlich mehr als 4.000 Euro und können je nach Bildschirmdiagonale bis zu 6.000 Euro und mehr kosten. Noch teurer sind die sogenannten OLED-Modelle, die mit einer deutlich besseren Darstellung der Farbe Schwarz ohne lästige Graustiche punkten: Sie können je nach Hersteller und Modell ein Loch von bis zu 30.000 Euro in den Geldbeutel reißen.

Fazit:

Der Kauf eines 8K Fernsehers klingt verlockend, da er die momentan beste Bildqualität unter den im Fachhandel erhältlichen TV-Geräten bietet. Allerdings überwiegen derzeit leider noch nicht die Vorteile eines solchen Geräts, was vor allem der Tatsache geschuldet ist, dass es kaum echtes 8K-Material gibt, welches man auf dem Fernsehbildschirm genießen könnte – von Fernsehsendern in 8K mal ganz abgesehen.

Darüber hinaus sind 8K Fernseher aktuell noch sehr teuer in der Anschaffung, sodass es durchaus Sinn machen kann, noch einige Monate mit dem Kauf zu warten, sofern man sich wirklich für ein solches Gerät interessiert.

Wirklich interessant sind 8K Fernseher derzeit vor allem für anspruchsvolle Heimkino-Enthusiasten, die in ihrem Homecinema das bestmögliche Bild genießen möchten und idealerweise auch eigene Videos mit einem 8K-fähigen Endgerät aufzeichnen und wiedergeben möchten. Da davon auszugehen ist, dass vor allem die bekannten Streamingdienste wie Netflix & Co in naher Zukunft auch mit 8K experimentieren werden, kann sich der Kauf eines 8K Fernsehers schon jetzt lohnen, um perfekt für die kommenden Jahre gerüstet zu sein.

Zu beachten gilt es jedoch, dass der Stromverbrauch der sperrigen Geräte deutlich höher als bei klassischen Full-HD-Fernsehern ist und somit zusätzliche Kosten bei der Nutzung entstehen können. Falls auch Sie auf der Suche nach einem hochwertigen 8K Fernseher sind, haben wir Ihnen hier auf dieser Seite einige sehr empfehlenswerte Geräte zusammengestellt.

Weitere Vergleiche

Menü