Anschluss eines Subwoofers: So holst Du das Beste aus deinem Bass heraus

subwoofer anschliessen 1

Das wichtigste in Kürze

Was ist ein Subwoofer?

Bei einem Subwoofer handelt es sich um einen speziellen Lautsprecher, der für die Wiedergabe der tiefen Frequenzen bzw. des Basses zuständig ist. Alles Weitere hier…

Wie schließt man einen Subwoofer an?

Das hängt davon ab, ob es sich um einen aktiven Subwoofer oder um einen passiven Subwoofer handelt. Mehr dazu hier…

Wo sollte man einen Subwoofer platzieren?

Großen Einfluss auf den Klang kann die Platzierung eines Subwoofers haben. Hier liest Du mehr darüber…

Um ein beeindruckendes Klangerlebnis zu erzielen, müssen beim Anschließen eines Subwoofers, eines speziellen Lautsprechers für die Wiedergabe tiefer Frequenzen und Bässe, verschiedene Aspekte beachtet werden.

Ein korrekt angeschlossener Subwoofer kann den Klang eines Heimkinosystems oder einer HiFi-Anlage durch einen satten und dynamischen Bass erheblich verbessern. In diesem Artikel erhälst Du wertvolle Tipps rund um das Thema Subwoofer.

Besserer Bass

subwoofer anschliessen 2
Ein Subwoofer ist ein Lautsprecher, der den Bass wiedergibt.

Der Subwoofer

Bei einem Subwoofer handelt es sich um einen speziellen Lautsprecher, der für die Wiedergabe der tiefen Frequenzen bzw. des Basses zuständig ist.

Er sorgt für einen volleren und dynamischeren Klang, indem er die anderen Lautsprecher eines Soundsystems ergänzt. Ein Subwoofer kann zum Genießen von Filmen oder Musik sowohl in einem Heimkinosystem als auch in einer HiFi-Anlage verwendet werden.

Wusstest Du schon?

Bei einem Subwoofer handelt es sich um einen speziellen Lautsprecher, der für die Wiedergabe von tiefen Frequenzen oder Bässen zuständig ist. Ein Subwoofer ist ein spezieller Lautsprecher für die Wiedergabe tiefer Frequenzen oder Bässe. Er kann Dein Soundsystem durch einen volleren und dynamischeren Klang verbessern.

Bei einem Subwoofer kann es sich um einen aktiven oder passiven Subwoofer handeln. Ein aktiver Subwoofer ist mit einem eigenen Verstärker ausgestattet und benötigt daher eine eigene Stromversorgung.

Den Subwoofer anschließen

Die einfachste und bequemste Art, einen Subwoofer anzuschließen, ist ein aktiver Subwoofer. Er verfügt über einen eigenen Verstärker und muss daher nur mit Strom versorgt und mit einem Cinch-Kabel verbunden werden.

Ein RCA-Kabel ist ein Kabel mit zwei runden Anschlüssen, meist rot und weiß oder rot und schwarz. In jedem Elektrogeschäft oder online kannst Du ein Cinch-Kabel kaufen.

Befolge die folgenden Schritte, um einen aktiven Subwoofer anzuschließen:

Verbinde das Cinch-Kabel mit dem Sub-Out-Anschluss oder Pre-Out-Anschluss Deines Verstärkers oder Deiner Soundbar. Dieser Anschluss ist meistens mit einem LFE- oder Subwoofer-Symbol gekennzeichnet.

Wenn Dein Verstärker oder Deine Soundbar nicht über einen solchen Anschluss verfügt, kannst Du auch einen anderen Cinch-Ausgang verwenden, z. B. den Tape-Ausgang oder den Ausgang für Zone 2.

Verbinde das andere Ende des Cinch-Kabels mit der Line-In-Buchse oder der LFE-Buchse des Subwoofers. Dabei handelt es sich um den Anschluss, der in der Regel mit einem Cinch-Symbol gekennzeichnet ist.

Wenn Dein Subwoofer über zwei Line-In- oder LFE-Anschlüsse verfügt, kannst Du einen der beiden Anschlüsse verwenden.

Das Netzkabel Deines Subwoofers wird in eine Steckdose gesteckt. Schalte den Verstärker oder die Soundbar und den Subwoofer ein.

Hinweis: Achte beim Anschluss eines Subwoofers darauf, dass Du die richtigen Kabel und Stecker verwendest.

Der Anschluss eines passiven Subwoofers ist etwas komplizierter als der Anschluss eines aktiven Subwoofers. Ein passiver Subwoofer hat keinen eigenen Verstärker und muss daher mit einem externen Verstärker und Lautsprecherkabeln verbunden werden.

Bei Lautsprecherkabeln handelt es sich um Kabel mit zwei blanken Enden, die an Polklemmen angeschlossen werden. Lautsprecherkabel werden in Elektronikgeschäften oder im Internet angeboten.

Befolge die folgenden Schritte, um einen passiven Subwoofer anzuschließen:

Schneide das Lautsprecherkabel in zwei Stücke, die gleich lang sind. Entferne an beiden Kabelenden etwa einen Zentimeter der Isolierung, um die blanken Drähte freizulegen.

Verdrehe die blanken Drähte ein wenig miteinander, um ein Ausfransen der Drähte zu vermeiden. Stecke ein Ende des Kabels in den Anschluss für einen passiven Subwoofer Deines Verstärkers.

Dieser Anschluss ist normalerweise mit dem Symbol SUB oder WOOFER gekennzeichnet. Du kannst den passiven Subwoofer auch parallel zu Deinen anderen Lautsprechern anschließen, wenn Dein Verstärker keinen speziellen Anschluss für einen passiven Subwoofer hat.

Das heißt, Du verwendest dasselbe Kabel, das zu Deinen anderen Lautsprechern führt. Das andere Ende des Kabels steckst Du in die Klemmen, die sich an Deinem Subwoofer befinden.

Diese Klemmen sind normalerweise mit einem Plus- und Minussymbol gekennzeichnet. Achte darauf, dass Du Dich an die richtige Polarität hältst.

Das bedeutet, dass Du das Kabel mit dem Plus-Symbol an die Plus-Klemme und das Kabel mit dem Minus-Symbol an die Minus-Klemme anschließt. Den Verstärker und den Subwoofer einschalten.

subwoofer anschliessen 3
Es gibt passive und aktive Subwoofer.

Die richtige Platzierung

Großen Einfluss auf den Klang kann die Platzierung eines Subwoofers haben. Da jeder Raum anders ist, gibt es keine allgemeingültige Regel, wo ein Subwoofer am besten aufgestellt werden sollte. Aus diesem Grund solltest Du verschiedene Positionen ausprobieren und Dich auf Dein Gehör verlassen.

Tipp: Die sogenannte Subwoofer-App-Methode ist eine gute Möglichkeit, den besten Platz für Deinen Subwoofer zu finden. Dabei nutzt Du eine spezielle App auf Deinem Smartphone oder Tablet, die Dir bei der Messung und Optimierung des Klangs Deines Subwoofers hilft.

Hier sind einige Tipps, die Dir von Nutzen sein können

Stelle den Subwoofer nicht zu weit von den anderen Lautsprechern entfernt auf, damit die Bässe gut in den Raum integriert werden können.

Stelle den Subwoofer nicht in eine Ecke oder an eine Wand, da dies zu einer Überbetonung der Bässe führen kann.
Um den Subwoofer optimal an die anderen Lautsprecher anzupassen, verwende die Phasen- und Frequenzweicheneinstellungen an Deinem Subwoofer.

Ein weiterer Faktor, den Du bei der Platzierung Deines Subwoofers in Betracht ziehen solltest, ist die Akustik in Deinem Raum. Dabei handelt es sich um die Art und Weise, wie der Schall in Deinem Raum reflektiert, absorbiert und verteilt wird.

Die Akustik eines Raumes wird von verschiedenen Faktoren wie Größe, Form, Einrichtung und Zustand des Raumes beeinflusst. Auf den Klang kann die Raumakustik einen großen Einfluss haben.

Bässe können verstärkt oder abgeschwächt, klarer oder diffuser, gleichmäßiger oder ungleichmäßiger im Raum verteilt werden.

So sollte die Aufstellung des Subwoofers in der Mitte des Raumes vermieden werden, da sonst ein Bassloch erzeugt wird. Das ist ein Ort, an dem man kaum Bässe hört.

subwoofer anschliessen 4
Die richtige Platzierung ist wichtig für den optimalen Klang.

Volles Klangerlebnis

Bei einem Subwoofer handelt es sich um einen speziellen Lautsprecher, der in einem Soundsystem für die Wiedergabe der tiefen Frequenzen und der Bässe zuständig ist. Er ist eine Ergänzung zu den anderen Lautsprechern und sorgt für einen volleren und dynamischeren Klang.

Es gibt aktive und passive Subwoofer, wobei aktive Subwoofer über einen eigenen Verstärker verfügen und zum Anschluss nur eine Stromversorgung und ein Cinch-Kabel erforderlich sind. Passive Subwoofer benötigen einen externen Verstärker und Lautsprecherkabel, um angeschlossen zu werden.

Quellen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Beliebte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü