Samsung QLED 4K Q80B

Samsung QLED 4K Q80B

Wenn es um moderne Smart TVs geht, ist der koreanische Hersteller Samsung schon seit vielen Jahren ganz vorn mit dabei. Im Bereich der preislichen Oberklasse hat das Unternehmen nun die Q80B-Serie im Angebot, die in fünf verschiedenen Größen verfügbar ist und seinem Käufer eine makellose Bildqualität der Extraklasse verspricht. Wir haben uns den besonders wuchtigen 85 Zoll Fernseher der neuen Kollektion etwas genauer angeschaut und verraten Ihnen in unserem ausführlichen Testbericht, ob sich der Kauf auch wirklich lohnt.

Samsung QLED 4K TV Q80A...
  • Quantum HDR 1500: Filmreife Bilder voller tiefer Kontraste genießen
  • Quantum Prozessor 4K: Viel Performance erleben
  • OTS: Virtuellen Sound erleben, der Bewegungen folgen kann

Design

Samsung neigte in den vergangenen Jahren stets dazu, seinen Smart TVs zwei kleine Standfüße mit auf den Weg zu geben, die relativ weit links und rechts angebracht wurden. Vor allem bei hochwertigeren Modellen wirkten diese jedoch nicht selten wie ein Fremdkörper, der das ansonsten stimmungsvolle Gesamtbild ruiniert. Beim GQ85Q80B hat der Hersteller nun endlich mal umgedacht und dem Gerät einen robusten Standfuß spendiert, der im mittleren Bereich integriert ist und zudem auch rein optisch betrachtet einen guten Eindruck macht.

Samsung QLED 4K Q80B im Test

Das ist aber noch längst nichts gegen den eigentlichen Fernseher, der mit einem extrem hochwertigen Gehäuse aus gebürstetem Aluminium daherkommt und wahrlich ein echter Hingucker ist – auch wenn das TV-Gerät ausgeschaltet ist. An seiner schmalsten Stelle ist der Samsung Fernseher gerade einmal 54,9 mm dick und auch der Rahmen ist derartig schmal, dass er nahezu kaum ins Auge fällt. Wer mag, kann das Gerät auch einfach mithilfe einer entsprechenden Wandhalterung an die Wand anbringen, das benötigte Zubehör muss man sich allerdings vorab separat im Handel kaufen. Tatsächlich ist ein derartig großer 85 Zoll Fernseher an der Wand auch deutlich hübscher anzuschauen als auf einem TV-Schrank – da werden einige Besucher sicher große Augen machen.

Samsung QLED 4K TV Q80A...
  • Quantum HDR 1500: Filmreife Bilder voller tiefer Kontraste genießen
  • Quantum Prozessor 4K: Viel Performance erleben
  • OTS: Virtuellen Sound erleben, der Bewegungen folgen kann
Rahmenfarbegrau
Standfußfarbeschwarz, Floating Plate
DesignStylish Q

Hard- und Software

Das QLED 4K Panel des Samsung QLED GQ85Q80B löst mit satten 3.840 x 2.160 Pixel auf und kann somit entsprechende 4K UHD Blu-ray Discs sowie Videos mit derselben Auflösung ohne Abstufungen wiedergeben. Darüber hinaus hat Samsung dem Fernseher ein 4K-Upscaling Feature mit auf den Weg gegeben, welches automatisch dafür sorgt, dass beispielsweise die Inhalte einer klassischen Blu-ray-Disc oder die einer DVD automatisch auf 4K-Niveau hochgerechnet werden. In der Regel funktioniert das sehr gut, auch wenn die künstlich erzeugte 4K-Auflösung natürlich nicht ganz mit der echten nativen Auflösung mithalten kann.

Samsung QLED 4K Q80B Masse

Für alle Film-Fans, die nebenbei auch gerne mal einen Tatort im Ersten schauen, ist der GQ85Q80B natürlich auch mit einem integrierten Triple-Tuner ausgestattet. Durch ihn kann man das lineare TV-Programm wahlweise via Satellit, Kabel oder DVB-T2 HD empfangen und sich seine Lieblingssendungen auf Wunsch auch aufzeichnen. Damit dies möglich wird, muss man lediglich eine externe Festplatte oder einen USB-Stick mit ausreichender Speicherkapazität in einen der beiden freien USB-Anschlüsse stecken.

⚠️ Besonders cool:
Da Samsung dem Gerät einen Twin-Tuner spendiert hat, kann man einfach Programm 1 aufnehmen, während man zeitgleich Programm B anschaut. Zudem gibt es noch viele weitere Spielereien: Per TimeShift kann man das laufende TV-Programm einfach pausieren oder es auf Wunsch von vorne starten lassen – ideal beispielsweise, wenn zwischendurch mal wieder das Telefon klingelt.

Und wer noch eine zweite Festplatte oder einen weiteren USB-Stick übrig hat, kann sich natürlich auch seine bevorzugten Multimediainhalte direkt über den Fernseher wiedergeben lassen.

Wie bereits angesprochen, verfügt der Samsung QLED GQ85Q80B über zwei verbaute USB-Anschlüsse. Darüber hinaus sind aber auch noch 4 HDMI-Anschlüsse vorhanden, die allesamt dem aktuellen Standard 2.1 angehören – auch Gaming-Fans mit einer Spielekonsole der neueren Generation (PlayStation 5 oder XBOX Series X) kommen hier also voll auf ihre Kosten. Ebenfalls mit an Bord sind natürlich WLAN und LAN, um den Fernseher möglichst unkompliziert mit dem heimischen Netzwerk zu verbinden.

Beim verbauten Bluetooth 5.2 Anschluss setzt man ebenfalls auf den neuesten Standard und ermöglicht dem Verwender somit den kabellosen Anschluss von Bluetooth-Lautsprechern oder Bluetooth-Kopfhörern. Abgerundet wird das Anschluss-Sortiment durch einen optischen Digitalausgang sowie einen CI+ Slot in der Version 1.4, über den man mittels einer speziellen HD+ Karte auch die privaten Fernsehsender in HD ansehen kann. Schade: Auf einen klassischen 3,5 mm Klinkenstecker zum Anschluss von kabelgebundenen Kopfhörern hat Samsung hier aber leider verzichtet.

Samsung QLED 4K TV Q80A...
  • Quantum HDR 1500: Filmreife Bilder voller tiefer Kontraste genießen
  • Quantum Prozessor 4K: Viel Performance erleben
  • OTS: Virtuellen Sound erleben, der Bewegungen folgen kann
Anschlüsse
HDMI-Eingänge4
USB AnschlüsseUSB 2.0 x2
Common Interface Plus (CI+) Slots1
Netzwerk AnschlussEthernet 1x
digitale Ausgänge (optisch)1
weiterer AnschlussAntennenanschluss
VESA-Norm600 x 400

Bildqualität

Der Samsung QLED GQ85Q80B kostet in der 85-Zoll-Variante mehr als 2.000 Euro – kann man für diesen Preis also auch eine perfekte Bildqualität erwarten? Die gute Nachricht lautet: Ja, die Bildqualität dieses Fernsehers kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Das verbaute QLED Display verfügt über Full Array Local Dimming, was den Samsung Fernsehern im mittelpreisigen Bereich bislang verwehrt bleibt. Samsung kommt hier bereits sehr, sehr nah an die mittlerweile noch extrem teuren OLED-Displays heran, denn auch der QLED GQ85Q80B überzeugt vor allem bei der Wiedergabe von dunklen und hellen Bildelementen zur selben Zeit durch eine makellose Darstellung. Während die hellen Teile des Bildes wie gewohnt um die Wette strahlen, sind die schwarzen Elemente auch wirklich stockfinster – unschöne Graustiche konnten wir nicht entdecken.

Samsung QLED 4K Q80B Bild

Besonders viel Spaß macht dies natürlich vor allem bei Szenen, die in der Nacht spielen, wie etwa einem Sternenhimmel mit umherfliegenden Sternschnuppen oder einem intergalaktischen Angriff im Klassiker „Star Wars“. Doch der Samsung QLED GQ85Q80B überzeugt selbstverständlich nicht nur durch seine dunklen Farben.

⚠️ Ganz im Gegenteil:
Bei bunten Bildinhalten blüht das Display nahezu auf und liefert ein fantastisches, lebensechtes Bild mit satten Farben, einem starken Kontrast und einer knackigen Bildschärfe ab – und dank HDR HLG und HDR10+ hat man als Zuschauer das Gefühl, mitten ins Geschehen einzutauchen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, dass Samsung diesem Gerät eine künstliche Intelligenz mit auf den Weg gegeben hat, die genau erkennen kann, ob in einer bestimmten Szene eher sanfte Farben oder doch doch eher volle Farbexplosionen erforderlich sind. Natürlich sollte man bedenken, dass der GQ85Q80B seine Höchstleistungen insbesondere bei Filmen mit der entsprechenden Maximalauflösung abliefert – doch auch hochgerechnete Inhalte sehen auf dem Fernseher immer noch überraschend gut aus – hier gibt es nichts zu beanstanden.

Audioqualität

Samsung hat dem GQ85Q80B bereits aus zwei Höhenlautsprecher mit einer Gesamtleistung von 60 Watt sowie Subwoofer mit auf den Weg gegeben, die alles in allem auch einen ordentlichen Job machen. Für den vollen Kinosound muss man allerdings ein paar Euro extra investieren und sich die speziell für diese Gerätereihe entwickelte Q-Soundbar zulegen. Diese dient als Ergänzung zu den bereits verbauten Lautsprechern und sorgt für einen fulminanten Klang.

Samsung QLED 4K TV Q80A...
  • Quantum HDR 1500: Filmreife Bilder voller tiefer Kontraste genießen
  • Quantum Prozessor 4K: Viel Performance erleben
  • OTS: Virtuellen Sound erleben, der Bewegungen folgen kann
Audioeigenschaften
Sound-BesonderheitenAudio Bluetooth
Lautsprecher System2.2.2
Lautsprecherleistung60 Watt
Surround-FormatDolby Digital Plus

Bedienung

Die Bedienung des Samsung QLED GQ85Q80B ist relativ simpel und basiert auf dem Betriebssystem Tizen. Man findet recht einfach alle gesuchten Inhalte oder Bereiche und auch die mitgelieferte Fernbedienung erweist sich als praktische Hilfe. Ein wenig Umgewöhnung ist hier allerdings erforderlich, denn sie kommt beispielsweise ohne die typischen Zahlen-Tasten aus – diese sind innerhalb einer einzigen Taste gebündelt und werden bei Bedarf virtuell auf dem Fernseher angezeigt. Wer den Fernseher lieber bequem mit seiner Sprache steuern möchte, kann dies natürlich ebenfalls problemlos tun, auf Wunsch per Google Assistant, Samsung Bixby oder Alexa. Auch dies funktionierte bei unserem Praxistest ohne größere Probleme.

Fazit:

Samsung QLED 4K TV Q80A...
  • Quantum HDR 1500: Filmreife Bilder voller tiefer Kontraste genießen
  • Quantum Prozessor 4K: Viel Performance erleben
  • OTS: Virtuellen Sound erleben, der Bewegungen folgen kann

Der Samsung GQ85Q80B ist zwar alles andere als ein Schnäppchen, liefert jedoch genau das ab, was man von ihm erwartet: Er überzeugt durch ein gestochen scharfes Bild mit lebendigen Farben und makellosen Schwarzdarstellungen, ist ausstattungstechnisch auf Höhe der Zeit, kommt in einem absolut stilvollen Erscheinungsbild daher und punktet sogar in der für Smart TVs eher schwierigen Kategorie Audioqualität. Wer sich von dem hohen Preis nicht abschrecken lässt, erhält hier einen hervorragenden QLED TV, den man als echter Film-Fan schnell ins Herz schließen wird.

Stärken
  • Hervorragende Bildqualität mit leuchtenden Farben, knackiger Schärfe und tollem Kontrast
  • Makellose Wiedergabe von schwarzen Bildinhalten ohne unschöne Graustiche
  • Künstliche Intelligenz berechnet Farben einzelner Szenen vollautomatisch
  • Integrierter Triple-Twin-Tuner für TV-Empfang per Sat, Kabel und DVB-T2
  • 4K Upscaling
  • Sehr viele Anschlussmöglichkeiten
  • Überaus stilvolles und schlankes Erscheinungsbild
  • Überzeugende Audioqualität
Schwächen
  • Kein 3,5 mm Klinkenstecker

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Beliebte Beiträge

Ähnliche Beiträge
Menü