Humax ESD 160S Receiver

Humax ESD 160S

Hallo Lieber Leser! Nachfolgend möchten wir den Sat Receiver Humax ESD 160S genauer unter die Lupe nehmen. Neben der technischen Ausstattung werden wir insbesondere auf Vor- und Nachteile des Gerätes eingehen und das Produkt schlussendlich in einem Fazit beurteilen. Freuen Sie sich auf einen informativen Ratgeber. 

Die Bestseller unter den Humax Receivern

Der Humax ESD 160S im Überblick

Der Humax ESD-160S ist ein Receiver für Satelliten-Nutzer, der weitgehend identisch zum Humax ESD-160C für Kabel-Kunden ist. Vielen Anwendern ist das Gerät als Sky+ Pro-Receiver oder Sky Q-Receiver bekannt, da der Pay TV-Anbieter seinen Kunden das Modell unter einem eigenen Namen anbietet. Auf dem freien Markt ist der Receiver praktisch nicht erhältlich, auch wenn sich das Gerät theoretisch auch ohne Sky-Abonnement nutzen lässt. Im Vergleich zum Vorgängermodell, dem Humax S HD 4 bzw. Sky+-Receiver, hat das neue Gerät viele moderne Ausstattungsmerkmale und Funktionen mit im Gepäck, die den Komfort im Wohnzimmer noch einmal deutlich erhöhen können. Besitzer eines modernen 4K-Fernsehers können Film-, Serien- und Sportinhalte in 4K Ultra HD-Qualität genießen. Die Verbindung mit dem Internet klappt auch ohne weiteres Zubehör drahtlos und die interne Festplatte bietet einen üppigen Speicherplatz für Aufnahmen. Außerdem ist der Humax ESD-160S mit zusätzlichen Apps und Mediatheken erweiterbar, darunter etwa Netflix und YouTube.

Das Wichtigste im Überblick

4K Ultra HD-Unterstützung
integrierte Festplatte mit 1000 GB-Speicherplatz
internes WLAN-Modul mit 802.11ac-Unterstützung
Bluetooth-Fernbedienung im Lieferumfang enthalten
Anschlüsse für die Verbindung mit der Heimkino-Anlage

4K Ultra HD: Viermal schärfer als Full HD

Im Humax Receiver ESD-160S steckt leistungsfähige Hardware. Der Empfang von 4K Ultra HD-Inhalten, mit denen Sie einen 4K-Fernseher ausreizen können, ist deshalb kein Problem und steht für eine gewisse Zukunftssicherheit. Mit Hilfe eines modernen HDMI 2.0-Ausgangs kommen die Film-, Serien- und Sportinhalte mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln auf das TV-Gerät. Mit mehr als acht Millionen Bildpunkten ist das Bild viermal pixelreicher als bei gewöhnlichen Full HD-Inhalten, die lediglich auf rund zwei Millionen einzelne Pixel kommen. Sky selbst sendet inzwischen einige Inhalte in der besonders hochauflösenden UHD-Auflösung, darunter auch ausgewählte Fußball-Spiele. Außerdem stehen weitere 4K-Inhalte abseits der linearen Ausstrahlung zum Abruf bereit. Falls Sie noch keinen 4K-Fernseher besitzen, ist das Gerät aber auch abwärtskompatibel und unterstützt weiterhin den Empfang in HD-Auflösung und sogar in SD-Qualität. Selbst dann profitieren Nutzer von der schnelleren Hardware im Vergleich zum Vorgängermodell, da dank des leistungsstärkeren Prozessors auch das Einschalten sowie die alltägliche Bedienung zügiger funktionieren.

Lesetipp: Hier stellen wir die besten Festplattenreceiver vor.

WLAN und die Festplatte sind fest integriert

Der Humax ESD-160S bringt eine Festplatte mit, die anders als beim Vorgängergerät vollständig im Inneren des Receivers integriert ist. Das macht den Umgang mit dem Gerät komfortabler und verspricht außerdem weniger Betriebsgeräusche. Die Festplatte bietet üppige 1000 GB Speicherplatz, von denen rund 700 GB dem Nutzer für Aufnahmen des TV-Programms zur Verfügung stellen. Der Rest ist für das System, einen Puffer sowie On Demand-Inhalte reserviert. Die 700 GB sollen Platz für bis zu 300 Stunden Programm bieten – genug für viele Filme und ganze Serien mit mehreren Staffeln. Dank eines eingebautes Twin Tuners ist das Umschalten während einer Aufnahme kein Problem. Satellitenschüssel-Nutzer sollten allerdings darauf achten, den Receiver mit zwei Antennenkabeln an ein Twin- beziehungsweise Mehrfach-LNB anzuschließen, damit das Multitasking reibungslos funktioniert. Ebenfalls integriert ist beim Humax ESD-160S ein WLAN-Modul, mit dem die drahtlose Verbindung zum Internet gelingt. Dank der Unterstützung des 802.11ac-Standards verspricht die WLAN-Technik eine gute Bandbreite, damit auch der Abruf von hochauflösenden 4K-Inhalten klappt. Wenn Sie lieber auf eine stabile Kabelverbindung setzen, steht dafür weiterhin ein Gigabit-Ethernet-Anschluss bereit.

Die Unterschiede zum Vorgängermodell im Überblick:

 Humax ESD-160S (Sky+ Pro / Sky Q Receiver)Humax S HD 4 (Sky+ Receiver)
HDJaJa
4K Ultra HD[JaNein
integriertes WLANJaNein
Festplatteinternextern
zusätzliche AppsJaNein
Bluetooth-FernbedienungJaNein
Aufnahme, Pause, Zurückspulen (Timeshift)JaJa
On Demand-Inhalte auf AbrufJaJa

Mit welchem Preis/Kosten sollte ich beim Kauf des XY-Receiver rechnen?

Sky ermöglicht den eigenen Kunden mit dem Humax ESD-160S den Zugriff auf moderne Abo-Bestandteile wie 4K Ultra HD-Inhalte und On Demand-Filme oder -Serien auf Abruf. Bei einem Großteil aller Angebote ist der Sky Q Receiver bereits inklusive und wird Ihnen ohne zusätzliche Kosten überlassen. Da es sich um eine Leihgabe handelt, muss das Gerät aber nach Ablauf des Abonnements zurückgesendet werden. Wenn das Vergessen wird, drohen hohe Kosten. Es kann deshalb praktisch sein, sich den Humax ESD-160S zu kaufen. Auf dem freien Markt ist das Modell des südkoreanischen Herstellers nicht regulär erhältlich. Allerdings gibt es bei Portalen wie eBay eine Auswahl an Angeboten, wobei Sie mit einem Preis von rund 100 Euro rechnen sollten.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Humax esd-160s Test durchgeführt?

Webseite / OrganisationHumax esd-160s Test durchgeführt?
ÖkotestNein, kein Humax esd-160s Test durchgeführt.
Bild.deNein, kein Humax esd-160s Test durchgeführt.
Stiftung WarentestNein, kein Humax esd-160s Test durchgeführt.

 

Anmerkung: Wir haben den Receiver nicht selbst getestet. Unsere Bewertung basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Dir lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin den Receiver bislang getestet hat.

 

More Similar Posts

Menü