Denon AVR-X540BT Test Vergleich – ein leistungsstarker 5-Kanal-Verstärker

Technikfreaks aufgepasst! Nachfolgend möchten wir den Denon AVR X540BT genauer unter die Lupe nehmen. Neben der technischen Ausstattung werden wir insbesondere auf Vor- und Nachteile des Gerätes eingehen und das Produkt schlussendlich in einem Fazit beurteilen. Freuen Sie sich auf einen informativen Ratgeber. 

PS: Im unteren Abschnitt verraten wir, welche große Online-Plattform bislang einen Denon AVR X1300W Test durchgeführt hat. 

Der Denon AVR X540BT

Denon AVR-X540BT...
  • 5.2-Kanal-AV-Receiver mit 130W pro Kanal
  • 5 HDMI-Eingänge, drei davon mit voller HDCP 2.2-Unterstützung
  • Integrierte Bluetooth-Funktion für Musik-Streaming

Denon AVR-X540BT Receiver im Überblick

51502851 s

Mit dem Denon AVR X540BT: Fernsehspaß für die gesamte Familie

Der Denon AVR-X540BT Receiver bietet im Bereich seiner Preisklasse einen herausragenden HIFI-Klang. Er ist mit einigen modernen Funktionen wie zum Beispiel der High Dynamic Range (HDR), Audio Return Channel (ARC) oder Full 4K-Kompatibilität ausgestattet. Somit der der AV-Receiver ideal für ein Heimkino geeignet. Mithilfe der integrierten Bluetooth-Funktion kann die Lieblingsmusik mit dem Denon AVR-X540BT Receiver kabellos von den unterschiedlichsten Endgeräten empfangen werden. Zusätzlich bietet die eigene 500er Serie von Denon eine einzigartige Steuerungsmöglichkeit mit einem Smartphone. Durch die diskret wirkender Endstufe auf den unterschiedlichsten Kanälen bietet der AV-Receiver eine gute Leistung pro Kanal von 130 Watt. Die Leistungsaufnahme wird je nach Lautstärke über den Auto-Eco-Modus automatisch angepasst. Das sorgt für eine Energieersparnis.

Das wichtigste im Überblick:

– 5 HDMI Eingänge
– 130 Watt Leistung pro Kanal
– USB-Anschluss, Bluetooth, HDMI-Eingänge
– Stabiles Metallgehäuse
– Wenig Störgeräusche

Vor- und Nachteile

Ein großer Vorteil ist, dass der AV-Receiver zu einem fairen Preis angeboten wird. Er gehört somit zu den einsteigerfreundlichen Klassen. Besonders positiv ist die hochwertige Verarbeitung die vielen Funktionen. Der AV-Receiver unterstützt 4K-Videosignale und Bluetooth. In seinem 434 x 151 x 339 mm Metallgehäuse befindet sich eine moderne Technik. Für alle Ausgänge kann eine separate Endstufe genutzt werden. Somit können Interferenzen vermieden werden. Der Verbindung lässt auf digitaler und analoger Ebene keine Wünsche offen. Mit dem Denon AVR-X540BT Receiver stehen bis zu 5 HDMI-Slots zur Verfügung. Zusätzlich gibt es einen Anschluss, der als Rückkanal dient. Drei der Steckplätze unterstützten besonders den Standard HDCP 2.2. Sie übertragen ohne Probleme Signale mit einer 4K-Auflösung. Bei diesem Gerät wird auf eine Hochskalierung verzichtet. Ein kleiner Nachteil ist, dass kein MM-Phono-Eingang zur Verfügung steht. Dadurch wird das Abspielen von Schallplatten erschwert. Ein weiterer Nachteil ist die fehlende DLNA Unterstützung.

Eine praktische Bluetooth Funktion

Mit der integrierten Bluetooth-Funktion wird ein einfaches Musik-Streaming durch ein kompatibles Bluetooth-Device wie Tablet, Smartphone oder Computer ermöglicht. Im Menü des Devices kann der AVR-X540BT ausgewählt. Somit kann der Receiver eingeschaltet werden. Das ist nur dann möglich, wenn sich der AV-Receiver im Standby-Modus befindet. Gleichzeitig kann über Bluetooth jederzeit die Wiedergabe gestartet werden. Der Receiver kann Verbindungsdaten von insgesamt 8 gekoppelten Bluetooth Geräten speichern. Das hat den Vorteil, dass auch Freunde und Familie ihre Songs abspielen können.

Einfache Einrichtung des Receivers

Der Receiver Denon AVR-X540BT wird inklusive einem Messmikrofon geliefert. Dadurch hat jeder Nutzer den Vorteil, dass sich das Systemparameter an den Raum oder das Lautsprechersystem anpassen lassen. Die Einrichtung des Receivers wird dadurch erleichter, dass die Anschlüsse am AV-Receiver farblich markiert sind. Somit kann es nicht passieren, dass die Lautsprecher falsch angeschlossen werden. Durch eine Schnellstartanleitung und einem speziellen Setup-Assistenten kann das Heimkino schnell und einfach angeschlossen werden. Auch die Konfiguration funktioniert in Verbindung mit dem Setup-Assistenten oder mit Hilfe der Bedienungsanleitung wesentlich besser. Der Assistent sorgt zusätzlich dafür, dass ein klarer Bildschirmtest zur Verfügung steht. Durch ihn wird jeder Nutzer ganz einfach durch das Einrichtungssystem geleitet. Die wichtigsten Systemeinstellungen für eine gute Klangqualität können somit ebenfalls optimiert werden.

Lesetipp: Hier haben wir die besten Sat Receiver im Überblick.

Der Hersteller Denon

Der Unternehmen Denon zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Heimkino- und HiFi-Produkten. Gegründet wurde das Unternehmen bereits vor über 100 Jahren. In den letzten Jahren hat es sich Denon zur Aufgabe gemacht, die Wiedergabequalität durch den Einsatz der neuesten Technologien zu verbessern. Die hervorragende Video- und Audiokomponenten entsprechend den höchsten technischen Anforderungen. Die Verarbeitung und Funktionen des Receivers lassen nur wenige Zweifel an den Fähigkeiten des Herstellers aufkommen. Auch optisch wirkt der Denon AVR-X540BT Receiver sehr ansprechend. Die gute Qualität überträgt sich auch auf das Innenleben.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Denon AVR-X540BT Test durchgeführt?

Webseite / Organisation Denon AVR-X540BT Test durchgeführt?
Ökotest Nein, kein Denon AVR-X540BT Test durchgeführt.
Bild.de Nein, kein Denon AVR-X540BT Test durchgeführt.
Stiftung Warentest Nein, kein Denon AVR-X540BT Test durchgeführt.
Anmerkung: Wir haben den Receiver nicht selbst getestet. Unsere Bewertung basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Dir lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin den Receiver bislang getestet hat.

Fazit: Gute Klangqualität und einfache Bedienung

Auf der Vorderseite des Denon AVR-X540BT Receivers befinden vier Schnellauswahltasten. Damit kann jeder Nutzer zwischen den am häufigsten genutzten Eingangsquellen umschalten. Auf der ergonomisch geformten Fernbedienung befinden sich auch Schnellauswahltasten. Sollte der AV-Receiver am Smart-TV angeschlossen werden, kann er mithilfe der Fernbedienung des Fernsehers gesteuert werden. Dadurch kann ein Eingang gewählt, der Surround Sound-Modus eingestellt oder die Lautstärke geregelt werden. Käufer sollten sich direkt die 500-Serie Denon Remote-App downloaden. Somit kann das Gerät per Bluetooth gesteuert werden. Von der App werden Funktionen wie Lautstärkeregelung, Quellenauswahl, Stummschaltung und die Ein- / Aus Funktion gesteuert werden. Das Streamingsystem des Herstellers bietet ein Höchstmaß an Klangqualität. Aber auch bei der Systemflexibilität und Benutzerfreundlichkeit müssen keine Abstriche gemacht werden.

Beliebte Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

WERBUNG

Spende uns einen Kaffee!

Ähnliche Beiträge
Menü