Receiver: Yamaha RX A3080 im Test Vergleich

51502851 s

Mit dem Yamaha RX A380: Fernsehspaß für die gesamte Familie.

Technikfreaks aufgepasst! Nachfolgend möchten wir den Yamaha RX A380 genauer unter die Lupe nehmen. Neben der technischen Ausstattung werden wir insbesondere auf Vor- und Nachteile des Gerätes eingehen und das Produkt schlussendlich in einem Fazit beurteilen. Freuen Sie sich auf einen informativen Ratgeber. 

PS: Im unteren Abschnitt verraten wir, welche große Online-Plattform bislang einen Yamaha RX A380 Test durchgeführt hat. 

Die besten Yamaha Receiver

Angebot1
Yamaha R-N402D Black MusicCast Netzwerk Receiver...
MusicCast Multiroom System; Digitaler Audioeingang für; Unterstützt DSD 5,6MHz, AIFF, FLAC, WAV, Apple Lossless
419,00 EUR

Der Receiver Yamaha RX A380 im Überblick

Wenn Sie sich ein Heimkino einrichten wollen oder Fernsehen via Satellitenschüssel empfangen möchten, benötigen Sie dafür neben anderen Komponenten auch einen Receiver. Receiver werden Ihnen in allen Preissegmenten angeboten. Nur mit dem richtigen Receiver gelingt es Ihnen, in Ihren eigenen vier Wänden ein realistisches Heimkino-Gefühl zu schaffen. Satte Klänge und große Bilder versetzen Sie in die Mitte der Filmhandlung. AV-Receiver werden Ihnen in allen Preisklassen mit unterschiedlicher Ausstattung angeboten. Besonders günstige Produkte sind meistens mit weniger Anschlüssen ausgestattet und bieten Ihnen weniger Funktionen. Die angebotenen Geräte unterscheiden sich des Weiteren durch die Bedienung, das Design und die Konstruktion.

Einen AV-Receiver benötigen Sie als zentrale Schnittstelle für Ihr Heimkino. Er hat unter anderem die Aufgabe, Ihre verschiedenen Systeme und Komponenten, beispielsweise zusätzliche Verstärkerendstufen, Lautsprecher, Beamer und Ihren Fernseher miteinander zu vernetzen. Die Verbindung erfolgt mittels analoger und digitaler Anschlüsse. Sie ermöglichen es Ihnen, auch USB-Festplatten, Stereoanlagen, DVD- und Blu-ray-Player in Ihr Heimkino zu integrieren und komfortabel über den Receiver steuern. Deshalb lohnt es sich, dass Sie für einen Receiver mehr Geld ausgeben. Der folgende Beitrag stellt Ihnen den Oberklasse Receiver Yamaha rx a3080 ausführlich vor.

Spezifische Eigenschaften vom Receiver Modell RX A3080

  • Der Receiver Yamaha rx a3080 ist das fortschrittlichste Gerät und Spitzenmodell aus der Yamaha AVENTAGE-Modellserie.
  • In das Gerät ist Musik-Streaming bereits integriert.
  • Die in den Receiver integrierte Surround:AI optimiert den Sourround-Klang automatisch in Ihrem Heimkino in Echtzeit.
  • Hochwertige Bauteile garantieren Ihnen maximal mögliche Performance.
  • Das Gerät ist mit der innovativen MusicCast Multiroom-Technologie ausgestattet.
  • Dank Ausstattung mit einem Phono-Eingang können Sie mit dem Yamaha rx a3080 auch Ihre Schallplattensammlung abspielen.
  • Der Receiver unterstützt Hybrid Log-Gamma und HDMI.
  • Komfortable Anpassung und Steuerung mittels sehr guter Yamaha App.
  • Das Modell Yamaha rx a3080 ist mit der Amazon Sprachsteuerung Alexa kompatibel.
  • Der Yamaha rx a3080 ist mit der innovativen MusicCast Multiroom-Technologie ausgestattet.

Vorteile und Nachteile bei uns im Überblick

Vorteile:

  • sehr viele Funktionen
  • zahlreiche Schnittellen, unter anderem auch mehrere drahtlose Varianten und symmetrische XLR-Anschlüsse
  • intelligente Multiroom- und Netzwerkfunktionen
  • anspruchsvolle Verarbeitung
  • unterstützt Google Assistant und Alexa Sprachsteuerung
  • qualitativ hochwertige Hardware verbaut
  • kompatibel mit Dolby Atmos
  • perfekt als Kraftlieferant und Steuerzentrale für Ihre 9.2-Raumklang-Anlage geeignet
  • Musikdienste Tidal, Spotify, Qobuz, Pandora und Deezer
  • sehr guter Surround

Nachteile

  • kein Support für Quad-DSD mit 11,2 MHz

 

Lesetipp: Hier haben wir die besten Sat Receiver im Überblick.

Receiver Yamaha rx a3080 optimiert Ihr Heimkino

Wenn Sie sich für den Receiver Yamaha rx a3080 entscheiden, investieren Sie in eine anspruchsvolle Steuerzentrale fürs Heimkino. Das Gehäuse wirkt hochwertig und ist mit hochwertigen Bauteilen bestückt. Das große, qualitative Punktmatrix-Display ist schnell und gut ablesbar und in vier verschiedenen Stufen dimmbar. Das stabile Gehäuse minimiert Vibrationen. Symmetrisch rechts und links angeordnete Verstärker sorgen für eine optimale Trennung der Stereo-Kanäle. Die Ausstattung mit zahlreichen Anschlüssen ist auch dann ausreichend, wenn Ihr heimkino viele verschiedene Komponenten umfasst. Falls Sie gerne Radio hören, bietet Ihnen das Modell Yamaha rx a3080 sowohl DAB+ als auch analogen FM-Empfang. Die Bedienung der Radiofunktionen erfolgt via Yamaha MusicCast-App. Der Preis für das Spitzenmodell Yamaha rx a3080 variiert von 2240 Euro bis 2499 Euro. Ein Preisvergleich lohnt sich.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Yamaha RX A3080 Test durchgeführt?

Webseite / Organisation Yamaha RX A3080 Test durchgeführt?
Ökotest Nein, kein Yamaha RX A3080 Test durchgeführt.
Bild.de Nein, kein Yamaha RX A3080 Test durchgeführt.
Stiftung Warentest Nein, kein Yamaha RX A3080 Test durchgeführt.

Anmerkung: Wir haben den Receiver nicht selbst getestet. Unsere Bewertung basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Dir lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin den Receiver bislang getestet hat.

Zahlreiche Raumklangprogramme

Insgesamt bietet Ihnen das Modell Yamaha rx a3080 24 DSP-Programme. Diese lassen sich leicht und schnell mittels der Yamahas AV Controller App anhand der anschaulichen Grafiken konfigurieren. Obwohl der Yamaha rx a3080 virtuelle Lautsprecher erzeugen kann, sind Ihnen reale Speaker zu empfehlen, da sie virtuellen Schallwandlern überlegen sind.

More Similar Posts

Menü