HiFi Receiver Test Vergleich – Das Gerät sorgt für einen klaren Stereo-Sound

Auch hochklassige Lautsprecher können nicht das Höchstmaß ihrer Klangqualität erreichen, wenn der HiFi Receiver nicht die entsprechende Leistung bringt. Ein guter HiFi Receiver muss für einen lautstarken und immer gleichbleibend guten Sound sorgen. Bei einem klassischen Audioreceiver handelt es sich um einen Spannungswandler, der eine schwache Spannung der Audiosignale von externen Quellen in eine höhere umwandeln kann. Die wichtigsten Funktionsmerkmale eines HiFi Receivers sind Linearität, Verstärkung, Dynamik, Klirrfaktor und Impedanz. Je nach Preis und Modell können diese Faktoren sehr unterschiedlich ausfallen. Häufig wird von einem Audioreceiver gesprochen, wenn ein stereo- und surroundfähiger Verstärker inklusive Tuner für den Radioempfang zur Verfügung steht. In vielen Fällen ist bei einer Kombination eines Verstärkers und Tuners ein weiteres Gerät für ein Musiksystem nicht notwendig. Durch ihre kompakte Bauart nehmen sie zu Hause nicht viel Platz in Anspruch.

Hifi Receiver – Die Besteller:

Stark reduziert1
Stark reduziert3
Stark reduziert4
Yamaha R-N402D Black...
MusicCast Multiroom System; Digitaler Audioeingang für; Unterstützt DSD...
−39,44 EUR
Stark reduziert6
Imperial DABMAN i550 CD...
Steckertyp: USB 2.0
−69,14 EUR

Das Wichtigste im Überblick

– Digitale Schaltzentrale für das eigene Heimkino
– Anschluss von unterschiedlichen externen Geräten möglich
– Verbesserte Klangqualität
– Verarbeitung von Video- und Tonsignalen
– Unterstützung von 5.1, 7.1 oder 9.1 Kanälen

Surround oder Stereo-Empfang

Wenn Sie einen großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Wiedergabe Ihrer Lieblingsmusik legen und zu Hause nur ein begrenztes Platzangebot haben, ist ein HiFi Receiver wie zum Beispiel der Yamaha Hifi Receiver genau richtig. Er hat nicht nur einen guten Preis, sondern er eignet sich auch perfekt für den Anschluss der unterschiedlichsten analogen und digitalen Audio-Geräte. Receiver wie der Yamaha Hifi Receiver überzeugen meistens durch spezielle Klangbilder, die ein einfacher Surround Receiver gar nicht erreichen könnte. Neuartige Modelle verfügen über Anschlüsse für MP3-Player, Fernseher und PC. Dadurch können auch alle gesendeten Fernsehprogramme optimal in Stereo wiedergegeben werden. Ein AV Receiver ist dagegen besonders für Heimkino-Fans besonders gut geeignet. Derartige Receiver sind die erste Wahl für ein Home Entertainment, wenn ein guter räumlicher Klangeindruck gewünscht ist. Als Nutzer müssen Sie aber auch bei einem AV Receiver nicht auf einen reinen Stereosound verzichten. Das liegt vor allem daran, dass auch viele AV Receiver prinzipiell stereofähig sind. Lediglich im Zweikanal-Ton liefern sie nicht die gleiche Klangqualität, wie ein moderner HiFi Receiver. Mittlerweile ist bei vielen Receivern die Netzwerkfähigkeit zum Standard geworben. Daher erlauben viele Geräte die Nutzung von verschiedenen Internetradios oder Musik-Streamingdienste.

Weiterentwicklung der HiFi Geräte

Aufgrund des Surround Booms der letzten Monate stehen als Erweiterung der HiFi Receiver viele hochklassige AV Receiver zur Verfügung. Bei vielen Geräten handelt es sich um mehrkanalfähige Verstärker mit einem integrierten Radioempfänger. Er dient als zentrale Schnittstelle für die verschiedenen Video- und Audioquellen. Anders als ein einfacher HiFi Verstärker können AV Receiver aber nicht nur die Ton- und Videosignale verarbeiten, sondern mithilfe eines Upscalings und einer Wandlung sogar verbessern. Ein AV Receiver ist optimal dafür geeignet, um zwischen unterschiedlichen Quellen wie Plasma,- / LED-Fernseher, Blu Ray Player, Stereoanlage oder anderen Multimediageräten problemlos hin- und herzuschalten. Hierfür ist es nicht notwendig, dass eine Kabelverbindung umgelegt wird. AV Receiver arbeiten nach einem Raumklangverfahren. Aus diesem Grund werden sie häufig auch als Surround Receiver bezeichnet. Derartige Geräte werden häufig bei Heimkinosystem angewendet und grenzen sich in einer Lautsprecher Aufstellung sowie im Klang von einem 2.0 oder 2.1 Stereosystem klar von einem einfachen HiFi Receiver ab.

Eine große Vielfalt an hochwertigen Receivern

Viele namenhafte Hersteller haben es sich zur Aufgabe gemacht, Receiver auf den Markt zu bringen, die zur neuesten Flachbildtechnik einen geeigneten Klang liefern. Dadurch wird jedes Heimkinoerlebnis perfektioniert. Ein AV Receiver kann dafür eingesetzt werden, um das Sehen und Hören eines Films zu verbessern. Der Receiver dient als Schaltstadion und verbindet einige Geräte miteinander, sodass auf unterschiedliche Lautsprecher oder Verstärker verzichtet werden kann. Je nach Leistungsfähigkeit der Geräte stehen einige Anschlüsse und Schnittstellen zur Verfügung. Viele Modelle unterscheiden sich im Bereich der unterstützten Medienformate und der Medienformate der Anschlussmöglichkeiten. Oftmals berechnet sich der Preis nach der Leistung der Endstufen.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Hifi Receiver Test durchgeführt?

Webseite / OrganisationHifi Receiver Test durchgeführt?
ÖkotestNein, kein Hifi Receiver Test  durchgeführt.
Bild.deJa,  diese Webseite hat einen Hifi Receiver Test durchgeführt.

Beliebte Beiträge

WERBUNG

Ähnliche Beiträge
Menü