Harman-Kardon AVR 151S Test Vergleich – Der AV Receiver im Check

Harman Kardon AVR 151S

Lieber Leser! Wer wünscht sich nicht ein tolles Kinoerlebnis mit packendem Sound in den eigenen vier Wänden? Nachfolgend wollen wir uns den Harman-Kardon AVR 151S  genauer anschauen und Ihnen den Traum vom eigenen Heimkino etwas näher rücken lassen.
Wir werden das Produkt auf verschiedene Kriterien überprüfen und neben den Funktionen insbesondere auf Vor- und Nachteile des Receivers eingehen. Freuen Sie sich auf einen umfassenden Ratgeber zum Harman-Kardon AVR 151S.

Harman/Kardon AVR 151S...
  • Fünf Verstärker mit 75 Watt pro Kanal und hochleistungsfähiger...
  • Unbegrenzte Anschlussmöglichkeiten z.B. über USB-Anschluss, Spotify...
  • Integriertes Internetradio mit vTuner ermöglicht das Streamen von...

Die Verkaufsschlager von Harman-Kardon

Stark reduziert1
Harman Kardon BDS 280S...
Zwei Endstufen mit 65-Watt pro Kanal; Apple AirPlay, Bluetooth, Wi-Fi...
−30,00 EUR
2
Harman/Kardon AVR 151S...
Unbegrenzte Anschlussmöglichkeiten z.B. über USB-Anschluss, Spotify...
3
Harman Kardon HKTS...
extrem kompakter 200 Watt-Aktiv Subwoofer mit 200mm-Chassis; geschlossenes...

Der Harman-Kardon AVR 151S – Informationen zu dem Gerät

Heutzutage möchten viele Menschen ihre Lieblingsfilme gerne auf geeigneten Wiedergabegeräten schauen und sparen deshalb nicht an der Qualität der Geräte wie AV Receiver. Filmaffine und Cinema – Ästethen schätzen das Kino – Erlebnis für Zuhause. Da ist der Ton eine ausschlaggebende Nuance, der über den gesamten Eindruck entscheidet. Zu einem guten Flatscreen gehört auch ein geeigneter AV Receiver, wie der Harman / Kardon AVR 151S einer ist. Die Marke verspricht oft gute Qualität und hochwertige Verarbeitung. Doch diese Modelle haben meist auch einen gewissen Anschaffungswert. Was der Harman-Kardon AVR 151S Receiver alles kann und wie man diesen am Besten nutzen kann, erfahren sie hier.

Welche Ausstattung bietet der Harman-Kardon AVR 151S?

Zunächst ist zu erwähnen, dass der Receiver von Harman Kardon 75 Watt Leistung pro Kanal bringt. Das Ganze ist durch einen 5- Kanal Verstärker ausgestattet. Wer gerne Radio hört, der wird hier auf seine Kosten kommen. Denn im Harman-Kardon AVR 151S ist ein V-Tuner integriert. Das ermöglicht das Streamen von Radiosendern weltweit, sodass hier eine große Auswahl herrscht. Der Harman-Kardon AVR 151S hat erfreulicherweise viele Audio-Anschlussmöglichkeiten. Für die Video- Anschlüsse gibt es insgesamt vier HDMI Eingänge. Damit ist sogar die 3D Wiedergabe von kein Problem. Der Harman-Kardon AVR 151S Receiver ist außerdem äußerlich sehr hübsch anzusehen und passt damit in jedes Heimkino. Der Receiver ist zudem energiesparend und belegt das mit einer HARMAN GreenEdge-Zertifizierung. Das macht erstmal einen guten Eindruck.

Wie gut ist die Bedienbarkeit des Harman-Kardon AVR 151S?

Die beigefügte Bedienungsanleitung ist ausführlich und verständlich in den gängigen Sprachen geschrieben (Deutsch, Englisch, Spanisch usw.) Damit lässt sich im Grunde Schritt für Schritt alles nötige einstellen. Das ist auch für Laien auf diesem Gebiet mit dieser Bedienungsanleitung gut möglich. Die Fernbedienung ist selbsterklärend. Die meisten Rezensionen anderer Nutzer loben zudem die Anwenderfreundlichkeit im täglichen Betrieb. Dort wird auch meist auf die Zone zwei Verstärker eingegangen, die sich offenbar leicht bedienen lassen. Hier scheint es also für die wenigsten Nutzer ernsthafte Hindernisse zu geben.

Welche Stärken weist das Gerät auf?

Der Harman-Kardon AVR 151S Receiver ist eines der zahlreichen Geräte, die der Hersteller momentan auf dem Markt hat. Das fragt man sich zurecht, welche Daseinsberechtigung ausgerechnet dieses Modell haben soll. Optisch sehen die Modelle von Harman Kardon sehr ähnlich. Oftmals gibt es hier das klassische schwarze Gehäuse mit mattem oder glänzenden Lack geboten. Das ist neutral und sieht ordentlich aus. Der Harman-Kardon AVR 151S misst 44 x 12 x 34 Zentimeter. Das sind besonders kleine Maße und soll somit Kompaktheit ausstrahlen. Das Gerät wiegt im Ganzen etwa fünf Kilogramm. Eine kleine Optische Besonderheit ist der beleuchtete Lautstärkeregler. Neben den zahlreichen Anschlüssen auf der Rückseite befindet sich vorderseitig auch noch ein USB-Port und ein 6,3-Millimeter-Klinkenanschluss, welcher für Kopfhörer genutzt werden kann. Neben den HDMI – Anschlüssen gibt es auch noch die Lautsprecheranschlüsse und noch einige optische und analoge Audio- und Video-Eingänge. Selbst ein Antenneneingang ist vorhanden. Der V-Tuner macht die Nutzung sicherlich noch einfacher, da alles aus dem Internet empfangen werden kann. Wer einen LAN – Anschluss an das Gerät bindet, der kann seine Lieblingsmusik sogar auf der verbauten Festplatte abspeichern. Die Highlights sind ein Triggerausgang und ein Infrarot-Anschluss. Diese sind nötig, falls
man eine Leinwand aufstellen und an den Receiver anschließen möchte. Zudem sind die Leistungen von 75 Watt pro Lautsprecher eine gute Ausgangslage. Das Anschließen der Lautsprecher und des Verstärkers sind problemlos und schnell möglich, da alles übersichtlich markiert worden ist.

Die Nachteile des Harman-Kardon AVR 151S Receivers

Ein Manko ist, dass es kein Programm zur Einmessung gibt. Aus welchen Gründen hier nicht selbst skaliert werden kann, ist unbekannt. Die Fernbedienung ist kein Hingucker und der Klang ist eher auf Soundeffekte von Filmen ausgelegt. Hier sollten sie also wissen, wofür sie diesen Receiver anschaffen wollen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Harman-Kardon AVR 151S

Der Herstellerpreis wird mit rund 250 Euro angesetzt. Bei ein wenig Recherche im Internet findet man das Model auch für 244 Euro. Für einen Vergleich muss man nun andere Modelle die vergleichbar sind heranziehen. Verglichen mit ähnlichen Modellen kann der 5.1-Surround-Receiver von Harman Kardon gut mithalten. Durch die ganzen Extras bei den Anschlüssen hat der Harman-Kardon AVR 151S sogar leichte Vorteile der Konkurrenz gegenüber. Klangmäßig ist das Gerät hochwertig und man bekommt für sein Geld hier definitiv etwas geboten. Sieht man sich die Testberichte und Kundenrezensionen an, so stellt man fest, dass das Modell in der Regel gut wegkommt. Allerdings sind vergleichbare Geräte überwiegend etwas günstiger. Damit liegt das Modell preislich eher im Mittelfeld. Dennoch ist der Harman-Kardon AVR 151S Receiver nicht überteuert. Der Preis ist also gerechtfertigt.

Das Fazit zum Harman-Kardon AVR 151S Receiver

Unter dem Strich kann man mit diesem Modell nichts falsch machen. Wer ein ordentlich verarbeitetes Produkt mit einer guten Ausstattung und einer ordentlichen Leistung haben möchte, der kann sich den Harman-Kardon AVR 151S Receiver guten Gewissens anschaffen.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Harman-Kardon AVR 151S Test  durchgeführt?

Webseite / OrganisationHarman-Kardon AVR 151S Test durchgeführt?
ÖkotestNein, kein Harman-Kardon AVR 151S  Test  durchgeführt.
Bild.deNein, kein Harman-Kardon AVR 151S Test durchgeführt.

Beliebte Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

WERBUNG

Ähnliche Beiträge
Menü