Der große Denon AVR-X2300W Test Vergleich

51502851 s

Mit dem AVR X2300W: Fernsehspaß für die gesamte Familie.

Hallo Lieber Leser! Nachfolgend möchten wir den Denon AVR-X2300W genauer unter die Lupe nehmen. Neben der technischen Ausstattung werden wir insbesondere auf Vor- und Nachteile des Gerätes eingehen und das Produkt schlussendlich in einem Fazit beurteilen. Freuen Sie sich auf einen informativen Ratgeber. 

PS: Im unteren Abschnitt verraten wir, welche große Online-Plattform bislang einen Denon AVR-X2300W Test durchgeführt hat. 

Die Bestseller unter den Denon Receiver

Der Receiver Denon AVR-X2300W bietet eine gute Qualität

Der Hersteller Denon hat mit dem Receiver erneut ein Gerät auf den Markt gebracht, dass allen Ansprüchen gerecht wird. Der Receiver Denon AVR-X2300W hat eine ansprechende Optik und bietet ein zeitloses Design. Er gehört zwar nicht zu den Topmodellen des Herstellers, aber mit seiner modernen Ausstattung und dem musikalischen Klang steht für wenig Geld ein hochwertiges Heimkino System zur Verfügung. Mithilfe der beiden Drehregler kann die Quellwahl und Lautstärke nach Bedarf eingestellt werden. Alle Einstellungen lassen über einen Display leicht ablesen. Auf der Rückseite des Denon AVR-X2300W Receivers befinden sich viele Anschlüsse. Wie beim Vorgänger Modell stehen zwei HDMI Ausgänge sowie acht HDMI Eingänge mit HDCP2.2 zur Verfügung. In dieser Preisklasse ist das keine Selbstverständlichkeit.

Das wichtigste im Überblick:

– Kompaktes, ansprechendes Design
– Bluetooth und Wlan-fähig
– HDMI-Eingänge und USB Anschluss
– Stabil verarbeitet
– Tolles Klangerlebnis, satter Sound

Vor- und Nachteile

Ein großer Vorteil ist die leichte Bedienbarkeit und die automatische Einmessung. Viele AV-Receiver verzichten auf eine Fernbedienung und setzen dafür lediglich auf eine Remote-App, die über das Smartphone genutzt werden kann. Beim Denon AVR-X2300W Receiver steht dagegen eine praktische Fernbedienung mit einem übersichtlichen Layout zur Verfügung. Trotzdem muss auf eine Bedienung per App nicht verzichtet werden. Ein kleiner Nachteil ist, dass auf einen Phono-Eingang verzichtet werden muss. Der Receiver Denon AVR-X2300W ist ein direkter Nchfolger des AVR-X220W. Die Leistung des Gerätes ist mit er eingebauten 7-Kanal-Endstufe mit 7 x 150 Watt gleichgeblieben. Laut Bedienungsanleitung stehen mit diesem Receiver 6 Ohm, 0,08 Klirr, 20 Hz bis 20 kHz zur Verfügung.

Lesetipp: Hier haben wir die besten Sat Receiver im Überblick.

Eigenschaften des Receivers

Die Einrichtung des Receivers nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Hierfür kann die Schnellstartanleitung oder der Einrichtungsassistent verwendet werden. In der Regel gibt es keine Schwierigkeiten beim Setup des Receivers. Als weitere Hilfe kann der Audyssey MultEQ XT eingesetzt werden. Die Audyssey Dynamic Volume korrigiert zusätzlich Lautstärkeunterschiede der unterschiedlichsten Quellen bzw. bei einer lauten Werbung. Als weitere Features steht der sogenannte Compressed Audio Restorer zur Verfügung. Mit ihm können alle komprimierten Audio-Dateien klanglich aufgewertet werden. Alle DTSHD Master Audio und Atmos Dolby TrueHD Dateien können somit dekodiert werden. Insgesamt bietet der AV-Receiver ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Dieser Receiver gehört zu den einsteigerfreundlichen Klassen. Ein weiterer Vorteil ist die hochwertige Verarbeitung sowie die vielen Funktionen. Der Denon AVR-X2300W Receiver unterstützt 4K-Videosignale und Bluetooth.

Neuerungen des Receivers

Zu den Neuerungen gehört unter anderem ein Dual-Band-taugliche WLAN Modul. An Bord sind zusätzlich AirPlay, DLNA und Bluetooth. Zusätzlich steht ein UKW und Internet-Radio sowie Spotify zur Verfügung. Eine weitere Neuerung ist, dass die Gapless-Wiedergabe bei allen Formaten zur Verfügung steht. Im Videobereich lässt sich der Kontrast, die Farbsättigung, die Helligkeit, die Konturenschärfe und die Rauschunterdrückung selber nachjustiert werden kann. Unter dem Begriff I/P & Scaler versteckt sich ein Upscaler und ein De-Interlacer. Fast jedes Format kann auf 4K hochskaliert werden. Wenn ein BD-Film auf 4K hochjustiert wird, kommen die Details besonders gut zur Geltung. Alle Bewegungen sehen wesentlich schärfer und lebendiger. Lediglich ein Scalingrauschen trübt etwas den positiven Eindruck des Gerätes. Das Upscaling eines analogen Materials ist mit dem Denon AVR-X2300W Receiver aber nicht mehr möglich.

Ein besonderes Klangtuning

Im Vergleich zum Denon Vorgängermodell hat sich an der Leistung des Receivers nichts geändert. Die 7-Kanal Endstufe schafft problemlos 7 x 150 Watt an 6 Ohm. Laut einiger Tests werden im Stereobetrieb 153 Watt an 4 Ohm und 110 Watt an 8 Ohm geliefert. Bei einer Belastung von 5 Kanälen gibt es 100 Watt an 8 Ohm oder 85 Watt an 4 Ohm. Wenn es dem Receiver zu viel wird, schaltet sich das Gerät über eine Schutzschaltung automatisch ab. Der Klang wurde im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ebenfalls verbessert. Viele Kunden sind von der Dynamik und Räumlichkeit des Denon AVR-X2300W Receivers überzeugt. Trotz einem günstigen Preis verleiht der Receiver dem Volumen und Klang wesentlich mehr Glanz. Die verbesserte Stimmwiedergabe und räumlichen Fähigkeiten gehören zu den Besonderheiten des Denon AVR-X2300W Receivers.

Denon ist weltweit führender Hersteller

Das Unternehmen Denon ist vielen Musikfans ein Begriff. Der Hersteller bietet eine gute Auswahl an Receivern, mit denen ein Heimkino aufgebaut werden kann. Seit über 100 Jahren ist der Hersteller bereits tätig. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit jedem Receiver seine Wiedergabequalität zu verbessern. Hierfür wird immer wieder eine neue Technologie eingesetzt. Die Audio- und Videokomponenten des Herstellers entsprechen auch den höchsten Anforderungen. Die Funktionen des Receivers sowie die Verarbeitung lassen keine Wünsche offen. Viele Denon Geräte überzeugen auch optisch. Das schwarzmatte Design und die zahlreichen Anschlüsse machen die Receiver trotz eines günstigen Preises, zu etwas Besonderem. Alle Systemeinstellungen, die für eine gute Klangqualität sorgen sollen, können je nach Bedarf optimiert werden.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Denon AVR-X2300W Test durchgeführt?

Webseite / Organisation Denon AVR-X2300W Test durchgeführt?
Ökotest Nein, kein Denon AVR-X2300W Test durchgeführt.
Bild.de Nein, kein Denon AVR-X2300W Test durchgeführt.
Stiftung Warentest Nein, kein Denon AVR-X2300W Test durchgeführt.

Anmerkung: Wir haben den Receiver nicht selbst getestet. Unsere Bewertung basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Dir lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin den Receiver bislang getestet hat.

Fazit: Ein moderner Receiver für kleines Geld

Wie bereits der Vorgänger, so bietet auch der Denon AVR-X2300W eine gute Ausstattung. Die Bedienung ist mit Hilfe der Fernbedienung sehr bequem. Ein großer Vorteil ist, dass mit dem günstigen Receiver ein toller Klang möglich ist. Auch wenn Schallplattenfreunde bei diesem Receiver einen Phono-Eingang vermissen werden, werden sie viele andere Anschlussmöglichkeiten finden, die für ein besonderes Heimkino Erlebnis sorgen.

More Similar Posts

Menü