Sony KD-65XH9077

Sony KD 65XH9077 Test

Der Sony KD-65XH9077 hat zwar einen stattlichen Preis, verspricht dafür aber auch eine hervorragende Bildqualität sowie ein vorbildliche Ausstattung. Doch stimmt das tatsächlich? Wir haben den eleganten silbernen Fernseher genauer unter die Lupe genommen und verraten Ihnen in unserem nachfolgenden Testbericht, ob sich die Anschaffung lohnt.

Stark reduziert
Sony KE-65XH8096 /...
  • KE-65XH8096 / KD-65XH8096 sind baugleich
  • Der leistungsstarke X1 Prozessor von Sony verwendet erweiterte...
  • Durch Ausweitung des Farbspektrums gibt Triluminosmit unseren...

Design

Sony ist schon seit vielen Jahren für seine hochwertigen Geräte bekannt, die auch in puncto Optik Maßstäbe setzen. Zwar ist es nicht gerade einfach, einem Fernseher seine persönliche Note mit auf den Weg zu geben, immerhin setzen die Japaner beim Sony KD-65XH9077 jedoch auf edlere Materialien als die meisten Mitbewerber. Während bei vielen Smart TVs überwiegend preiswerter Kunststoff verbaut wird, hat sich Samsung für ein Gehäuse aus silbernem Aluminium entschieden, das sich als echter Hingucker im Wohnzimmer erweist – zudem ist es angenehm flach, sodass es sich nah an der Wand oder mithilfe einer separat erhältlichen Wandhalterung auch direkt an der selbigen anbringen lässt. Zu gefallen weiß darüber hinaus auch der angenehm schlanke Rahmen, durch den der Blick des Zuschauers gezielt auf das wiedergegebene Bild geleitet wird – man hat also das Gefühl, noch tiefer in das Geschehen einzutauchen.

Die Standfüße bestehen aus robustem Metall und sorgen somit für einen optimalen Stand. Allerdings sind sie sehr weit auseinander angebracht, sodass man vor dem Kauf des Fernsehers unbedingt nachmessen sollte, ob das vorhandene Regal auch tatsächlich die hierfür benötigte Länge aufweist. Sollte dies der Fall sein, bietet der weite Abstand einen praktischen Vorteil: Innerhalb des großen Freiraums lassen sich auch längere Soundbars problemlos platzieren.

Hard- und Software

Der KD-65XH9077 von Sony ist perfekt für die Zukunft ausgestattet, denn er verfügt über ein 65 Zoll Bravia Full Array LED Display mit gestochen scharfer 4K-Auflösung. Der Fernseher überzeugt also mit einer Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixel, was umgerechnet der vierfachen Auflösung im Vergleich zur gängigen Full-HD-Auflösung entspricht. Wirklich interessant ist eine solche Auflösung allerdings nur dann, wenn der Fernseher parallel dazu auch HDR unterstützt. Beim Sony KD-65XH9077 ist dies der Fall, da neben dem klassischen HDR auch HDR10, HLG und sogar Dolby Vision unterstützt werden. Letztere findet man längst nicht bei jedem modernen Smart TV, sondern überwiegend bei Geräten mit einer sehr hohen Leuchthelligkeit – ein Pluspunkt, mit dem der Sony KD-65XH9077 ebenfalls überzeugen kann. Nicht wundern sollte man sich hingegen darüber, dass HDR10+ nicht mit an Bord ist: Hierbei handelt es sich um den hauseigenen Samsung-Standard, der somit nicht bei Sony Geräten zum Einsatz kommt – anders herum fehlt Dolby Vision auf Samsung-Geräten.

Um verschiedenste Geräte wie Blu-ray-Player, Spielekonsolen oder Digitalkameras anzuschließen, verfügt der Fernseher über gleich vier HDMI-Eingänge, für ältere Spielekonsolen steht zudem ein AV-Eingang zur Verfügung. Ebenfalls mit an Bord sind zwei USB-Anschlüsse, über die man ganz einfach eine externe Festplatte oder einen USB-Stick anschließen kann. Im Anschluss daran kann man direkt auf die darauf gespeicherten Videos, Bilder oder Musikdateien zugreifen und diese auf dem großen Fernsehbildschirm anschauen bzw. erklingen lassen.

Sony KD 65XH9077 Software

Für den linearen TV-Empfang verfügt der Sony KD-65XH9077 über einen eingebauten Triple-Tuner. Mit ihm kann man die verschiedensten Sender je nach vorhandener Empfangstechnologie wahlweise via Satellit, Kabel oder DVB-T2 empfangen. Einen großen Pluspunkt vergeben wir an dieser Stelle dafür, dass es sich bei dem verbauten Tuner um eine Twin-Variante handelt, die einzelnen Receiver also gleich zweifach verbaut sind. Dies bringt bei der Aufnahme von TV-Sendungen auf eine angeschlossene Festplatte einen wichtigen Vorteil mit sich: Man kann einen Sender anschauen und parallel dazu einen ganz anderen Sender aufnehmen. Ein solches Feature findet man mittlerweile leider nur noch bei sehr wenigen Smart TVs – viele Geräte ermöglichen sogar nicht einmal die reine Aufnahme von TV-Sendungen. Natürlich bietet der Sony KD-65XH9077 auch die allseits beliebte TimeShift-Funktion: Ist eine Festplatte zur Aufnahme angeschlossen, kann man das laufende TV-Programm jederzeit pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen – dies ist überaus praktisch, wenn man während einem spannenden Film mal wieder einen Anruf erhält.

Damit sich der Sony KD-65XH9077 mit dem heimischen Netzwerk verbinden lässt und somit den Zugriff auf das Internet und zahlreiche Apps ermöglicht, ist selbstverständlich eine WLAN-Schnittstelle verbaut. Ebenfalls gedacht hat Sony an eine Bluetooth-Schnittstelle, über die sich beispielsweise eine Bluetooth-Tastatur oder Bluetooth-Lautsprecher kabellos koppeln lassen. Selbst ein 3,5 mm Klinkenstecker zum Anschluss von klassischen Kopfhörern ist bei diesem Gerät anzutreffen – ganz im Gegensatz zu den meisten Fernsehern von Samsung, bei denen man diesen leider vergeblich sucht.

Stark reduziert
Sony KE-65XH8096 /...
  • KE-65XH8096 / KD-65XH8096 sind baugleich
  • Der leistungsstarke X1 Prozessor von Sony verwendet erweiterte...
  • Durch Ausweitung des Farbspektrums gibt Triluminosmit unseren...

Bildqualität

Die Bildqualität des Sony KD-65XH9077 ist einer der ganz großen Pluspunkte dieses Fernsehers. Das Full Array LED sorgt für lebensechte Bilder mit leuchtenden Farben, realistischen Kontrastwerten und einer gestochen scharfen Schärfe, die man längst nicht auf jedem Smart TV in einer derartigen Präzision genießen kann. Verantwortlich hierfür zeigt sich in erster Linie der leistungsstarke und pfeilschnelle X1 4K HDR Prozessor, welcher Kontrast, Schärfe, Farbe und Bewegung berechnet und somit für ein beeindruckendes Gesamterlebnis sorgt. Ebenfalls mit an Bord ist Sonys Triluminos-Technologie, durch die Farben deutlich natürlicher, genauer und lebensechter wiedergegeben werden – während X-Motion Clarity für besonders flüssige und klare Bilder sorgt. Apropos flüssig: Während es preiswertere Fernseher in der Regel nur auf 60 Hertz bringen, punktet der Sony KD-65XH9077 durch eine Bildwiederholungsrate von 120 Hertz, durch die selbst extrem schnelle Bewegungsabläufe bei Actionfilmen, Sportevents oder Videospielen absolut geschmeidig und ruckelfrei wiedergegeben werden – hierdurch ist der Fernseher sogar ideal für topaktuelle PlayStation 5 Games gerüstet.

Sony KD 65XH9077 Bildqualitaet

Bei der Betrachtung von HDR-Inhalten profitiert der Zuschauer durch die hervorragende Leuchthelligkeit des Geräts, die zudem durch integriertes Local Dimming optimiert wird. Hierbei wird der Bildschirm in verschiedene Bereiche unterteilt, die anschließend mithilfe der eingebauten LED-Beleuchtung unabhängig voneinander angestrahlt werden. Auf diese Weise ist es möglich, dass helle Teile des Bilds stark beleuchtet werden, während dunklere Bereiche auch tatsächlich dunkel bleiben. Viele preiswertere Smart TVs setzen hingegen auf UHD Dimming – einem ähnlichen Feature, bei dem der Bildschirm jedoch gleichmäßig stark ausgeleuchtet wird und hierdurch schnell zu unschönen Graustichen bei dunklen Farben neigt. Der Sony KD-65XH9077 überzeugt hingegen durch einen hervorragenden Schwarzwert – selbst, wenn sich zeitgleich auch helle Bereiche im Bild befinden. Darüber hinaus punkten HDR-Inhalte durch einen beeindruckenden Tiefeneffekt, durch den der Zuschauer das Gefühl entwickelt, selbst Teil des Geschehens zu sein. Kurz und knapp gesagt: Die Bildqualität des Sony KD-65XH9077 gehört so ziemlich zum Besten, was man in dieser Preisklasse erwarten kann.

Audioqualität

Während die meisten Smartv TVs mit einem sehr guten Bild daherkommen, enttäuschen sie in Hinblick auf die gebotene Audioqualität. Dies ist beim Sony KD-65XH9077 erfreulicherweise anders: Sony hat sich sichtbar große Mühe damit gegeben, Film-Fans ein makelloses Gesamterlebnis zu bieten, weshalb neben den beiden Standard-Lautsprechern noch zwei zusätzliche Lautsprecher verbaut wurden. Die sogenannten X-Balanced-Speaker sorgen für einen glasklaren Sound, der sich deutlich vom üblichen Einheitsbrei der Konkurrenz abhebt und den Kauf von zusätzlicher Audio-Hardware fast schon überflüssig macht. Wer dennoch lieber ein externes Surround System oder eine Soundbar anschließen möchte, darf sich hierbei sogar auf klangstarke Dolby Atmos Unterstützung freuen, die das Wohnzimmer klangstark aufleben lässt.

Bedienung

Ein großer Pluspunkt des Sony KD-65XH9077 ist seine einfache Bedienung. Hersteller Sony setzt nämlich auf Android TV in der Version 9, sodass sich Besitzer eines Smartphones mit Android-Betriebssystem schnell heimisch fühlen werden. Zahlreiche beliebte Apps wie Netflix, Amazon Prime Video, DAZN, Sky Ticket, Youtube oder Disney+ sind entweder bereits vorinstalliert oder lassen sich im Handumdrehen nachrüsten, zudem warten noch zahlreiche nützliche Programme oder unterhaltsame Spiele auf ihre Entdeckung. Auch die Aufmachung der Android TV Benutzeroberfläche ist sehr gut gelungen, da man mit ihr schnell und einfach genau dorthin gelangt, wo man hin möchte – als ebenso einfach erweist sich der schnelle Wechsel zwischen angeschlossenen Geräten und Festplatten, dem linearen TV-Programm und den vielen Smart-TV-Anwendungen, der mithilfe der beiliegenden Fernbedienung erfolgt.

Selbige kann man übrigens auch verwenden, um den Sony KD-65XH9077 per Sprachsteuerung zu steuern. Hierfür ist ein Mikrofon in der Fernbedienung verbaut, über das man die wichtigsten Befehle direkt an den Smart TV weiterleiten kann. Natürlich macht es wenig Sinn, dem Fernseher zu befehlen, dass er die Lautstärke erhöhen soll, wenn man die Fernbedienung ohnehin in der Hand halten muss. Wer aber zu einem bestimmten Sender wechseln möchte und nicht genau weiß, auf welchem Programmplatz dieser liegt, spart durch die Sprachsteuerung wertvolle Zeit. Bereits vorinstalliert ist übrigens eine hauseigene Sprachsteuerung aus dem Hause Sony, alternativ lässt sich das TV-Gerät aber auch über Amazon Alexa und Google Assistant steuern.

Fazit:

Stark reduziert
Sony KE-65XH8096 /...
  • KE-65XH8096 / KD-65XH8096 sind baugleich
  • Der leistungsstarke X1 Prozessor von Sony verwendet erweiterte...
  • Durch Ausweitung des Farbspektrums gibt Triluminosmit unseren...

Der Sony KD-65XH9077 zeigte in unserem Test nahezu keine Schwäche und überzeugte nicht nur durch seine makellose Bildqualität mit satten Farben, knackiger Schärfe und sehr gutem Kontrastverhältnis, sondern auch durch seine vorbildliche Ausstattung.

Einen Triple-Tuner in der Twin-Variante, der das zeitgleiche Aufnehmen eines Senders und das parallele Betrachten eines andern Senders ermöglicht, findet man längst nicht bei jedem Fernseher, mit vier HDMI-Eingängen, zwei USB-Anschlüssen, WLAN und Bluetooth ist das Gerät zudem auch in Hinblick auf seine Anschlussmöglichkeiten bestens ausgestattet. Harmonisch abgerundet wird der Sony KD-65XH9077 durch Local Dimming, Dolby Vision, Sprachsteuerung und das bewährte Betriebssystem Android TV, lediglich der Anschaffungspreis ist ziemlich üppig.

Stärken
  • Gestochen scharfe 4K-Bildqualität mit leuchtenden Farben und starkem Kontrast
  • Integrierter Triple-Tuner für TV-Empfang per Sat, Kabel und DVB-T2
  • Zeitgleiches Aufnehmen eines Senders bei Betrachtung eines anderen Senders
  • Local Dimming für eine farbgenaue Ausleuchtung des Bildschirms
  • Flüssige Bilder dank 120 Hz Bildwiederholungsrate
  • Unterstützt HDR10, HLG und Dolby Vision
  • Sprachsteuerung per Amazon Alexa und Google Assistant
  • Einfache Bedienung per Android TV 9
  • Vergleichsweise guter Klang
  • Sehr große Auswahl an Apps
Schwächen
  • Relativ teuer in der Anschaffung

Beliebte Beiträge

WERBUNG

Ähnliche Beiträge
Menü