Samsung RU8009

Samsung RU8009 Test
Hervorragendes 4K-Bild mit gutem Kontrastverhältnis und kräftigen Farben
Integrierter Triple-Tuner für besonders einfachen TV-Empfang
TV-Aufnahme durch integriertes USB-Recording

Der Samsung RU8009 ist ein 4K-Fernseher aus der preislichen Mittelklasse, der seinem Käufer neben einem starken Bild auch zahlreiche Premiumfeatures verspricht. Worauf Sie sich bei diesem Gerät genau freuen dürfen und ob die Ausstattung ihr Geld auch tatsächlich wert ist, verraten wir Ihnen in unserem nachfolgenden Testbericht.

Samsung RU8009 138 cm (55...
  • Typ: Premium UHD TV, Flat, LED Fernseher, Farbe: Titangrau
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR, Dynamic Crystal...
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+,...

Design

Beim Design des Samsung RU8009 hat sich Samsung mal wieder auf Altbewährtes verlassen: Das im eleganten Schwarz daherkommende Gerät ist angenehm schlank und nahezu randlos, wodurch es sich hervorragend im Wohnzimmer integrieren lässt, ebenfalls in Schwarz erstrahlen zudem die beiden relativ weit außen angebrachten Standfüße. Leider wirken diese nicht nur auf den ersten, sondern auch auf den zweiten Blick ziemlich klobig, wodurch das ansonsten äußerst hübsche Design des Fernsehers leidet.

Samsung RU8009 an der Wand

Zudem sollte man bedachten, dass eine Aufstellung des Geräts aufgrund der weit auseinanderliegenden Füße auch nur auf Schränken und TV-Boards möglich ist, die ebenso breit wie der Fernseher selbst sind. Auch das Kabelmanagement, bei dem die einzelnen Kabel durch einen der beiden Standfüße geleitet werden, ist hier leider nicht ganz so elegant wie bei zahlreichen Modellen der Konkurrenz umgesetzt worden. Glücklicherweise sind die vorhandenen Anschlüsse jedoch seitlich integriert, sodass sich der Samsung RU8009 hervorragend für eine Wandmontage eignet – durch diese verflüchtigen sich dann auch direkt die kleinen Kabelprobleme.

Bildqualität

Der Samsung RU8009 kommt mit einer beeindruckenden 4K-Auflösung daher, die mit 3840 x 2160 Bildpunkten auflöst und somit in der Lage ist, die Inhalte einer UHD Blu-ray ohne jegliche Qualitätsverluste wiederzugeben. Wer bisher nur Filme in Full-HD-Qualität gesehen hat, wird definitiv verblüfft über das brillante und gestochen scharfe Bild sein, das dank integrierter Dynamic Crystal Color Technologie über 1 Milliarde Farben darstellen kann. Wer jedoch ein wenig Ahnung von der Materie hat, wird schnell feststellen, dass Samsung sich bei diesem Gerät einiger Tricks bedient, die man in dieser Preisklasse nicht unbedingt erwarten würde: So simuliert man mit einem verbauten 8 bit VA-Panel beispielsweise 10 bit. Zwar ist das Kontrastverhältnis alles in allem in Ordnung und auch dunklere Farbtöne werden sehr gut dargestellt – betrachtet man das Bild jedoch aus einem leicht schrägeren Winkel, erscheint das Bild schnell deutlich blasser.

Samsung RU8009 Bild

Darüber hinaus gilt es leider zu bemängeln, dass Samsung dem RU8009 kein echtes Local Dimming, sondern stattdessen nur “UHD Dimming” mit auf den Weg gegeben hat – eine Technologie zur dynamischen Unterteilung des Bildschirms, die jedoch längst nicht mit den beeindruckenden Leistungen des echten Local Dimmings mithalten kann. Auch die Helligkeit des Fernsehers fällt mit 370 Nits leider etwas zu schwach aus, um besonders helle HDR-Details optimal wiederzugeben.

Positiv hervorzuheben ist hingegen die 4K Upscaling Funktion des Samsung RU8009: Sie ermöglicht es, auch Filme in HD- oder SD-Qualität automatisch hochzurechnen, wodurch ein deutlich besseres Bild als beim Original erzielt wird. Zwar ist dieses nicht mit einem echten 4K-Bild vergleichbar, wesentliche Unterschiede sind jedoch erkennbar.

Samsung RU8009 138 cm (55...
  • Typ: Premium UHD TV, Flat, LED Fernseher, Farbe: Titangrau
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR, Dynamic Crystal...
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+,...
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)
Bildschirmdiagonale65 Zoll
BildschirmformFlat
PQI (Picture Quality Index)2500
Ausgangsleistung (RMS)20 W
Dolby-TechnologieDolby Digital Plus
Recorderfunktion (PVR)ja
ARC (Audio Return Channel) über HDMIja
Digitaler Audio-Ausgang1 (optisch)
HDMI-Anschlüsse4
Netzwerkanschluss (LAN)Ethernet
USB-Anschlüsse2
WLAN integriertja
Digitaler Fernsehempfang (DVB)DVB-C/S2/T2 HD
HbbTVja

Audioqualität

Von einer Ausgangsleistung von gerade einmal 20 Watt kann man verständlicherweise nicht allzu viel erwarten, weshalb die Audioqualität des Samsung RU8009 definitiv zu den größten Schwächen des Fernsehers gehört. Erfreulicherweise kann man aber relativ einfach eine externe Soundbar oder ein hochwertiges Lautsprechersystem an den Fernseher anschließen, sodass dieser auch in der Lage ist, satte Bässe gut wiederzugeben.

Samsung RU8009 Ton

Leider unterstützt der RU8009 jedoch weder Dolby Vision, noch Dolby Atmos oder DTS – was in dieser Preisklasse ebenfalls als Manko betrachtet werden darf.

Hard- und Software

Der RU8009 bietet mit gleich vier HDMI-Eingängen sowie zwei USB-Anschlüssen mehr als ausreichend Möglichkeiten, um einen Blu-ray-Player, einen Streaming-Stick, eine Digitalkamera, eine extern Festplatte, einen USB-Sticks u.v.m. anzuschließen. Erfreulicherweise dienen die beiden USB-Anschlüsse hier nicht nur zur reinen Datenübertragung: Wird eine externe Festplatte angeschlossen, kann der Fernseher mittels USB-Recording auch Fernsehsendungen auf ihr aufzeichnen. Um das Fernsehprogramm überhaupt empfangen zu können, ist bereits ein Triple-Tuner zum Empfang per Satellit, Kabel oder DVB-T2 HD integriert, ein externer Receiver ist somit also nicht erforderlich. Darüber hinaus hat Samsung natürlich an integriertes WLAN gedacht, sodass sich der Fernseher problemlos mit dem heimischen Netzwerk verbinden lässt – alternativ ist dies aber auch kabelgebunden über einen separat vorhandenen LAN-Anschluss möglich.

Selbstverständlich sind auf dem Samsung RU8009 bereits zahlreiche beliebte Streamingdienste wie Amazon Prime Video, Netflix oder DAZN vorinstalliert, ebenfalls abrufen und auf Wunsch nachrüsten lassen sich diverse weitere Apps wie Youtube & Co. Um die einzelnen Anwendungen möglichst übersichtlich zu sortieren, verlässt sich Samsung abermals auf sein hauseigenes Betriebssystem Tizen, welches selbst unerfahrenen Anwendern keinerlei Probleme bereiten dürfte. Etwas ärgerlich ist allerdings die Tatsache, dass man die innerhalb der Benutzeroberfläche eingeblendete Werbung nicht unterdrücken kann – den ein oder anderen Nutzer dürfte dies sicherlich stören.

Überaus interessant dürfte der Samsung RU8009 last but not least auch für anspruchsvolle Gamer sein: Durch den integrierten Gaming Mode sind beim Spielen von Videospielen stets ruckelfreie Bewegungsabläufe und angenehm helle Bilder garantiert – so hat man beim Zocken stets die volle Kontrolle und kann das Game in vollen Zügen genießen.

Bedienung

Dank der One Remote Fernbedienung können Sie nicht nur den Fernseher selbst, sondern auch alle anderen kompatiblen Geräte bequem bedienen. Falls Sie keine Lust auf klassische Tasteneingaben haben, können Sie den Samsung RU8009 alternativ auch einfach über Ihre Stimme steuern: Samsungs Sprachsteuerung Bixby ist hier bereits vorinstalliert, ebenfalls unterstützt werden Amazons Alexa, Google Assistant und Apple AirPlay2.

Fazit:

Der Samsung RU8009 punktet zwar durch ein gestochen scharfes und farbenfrohes 4K-Bild, leistet sich für ein Gerät in seiner Preisklasse jedoch einige ärgerliche Einsparungen, die zulasten der Bildqualität gehen. Gut aufgestellt ist der Fernseher hingegen bei seinen vorhandenen Anschlussmöglichkeiten sowie bei der verbauten Hardware: Mit einem Triple Tuner, USB-Recording, einem Gaming Mode und Sprachsteuerung lässt er hier nahezu keinerlei Wünsche offen.

Samsung RU8009 138 cm (55...
  • Typ: Premium UHD TV, Flat, LED Fernseher, Farbe: Titangrau
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR, Dynamic Crystal...
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+,...

Beliebte Beiträge

WERBUNG

Ähnliche Beiträge
Menü