Samsung RU7179

Samsung RU7179 im Wohntimmer
Gestochen scharfes Bild dank 4K-Auflösung und HDR
Einfacher Fernsehempfang dank Triple Tuner
Bequemer Zugriff auf unzählige Apps

Der Samsung RU7179 ist ein vergleichsweise günstiger 4K-Fernseher, der zumindest auf den ersten Blick auch durch ein stilvolles Design zu überzeugen weiß. Wer sich ein wenig mit modernen Fernsehern auskennt, wird jedoch wissen, dass die Hersteller zugunsten eines erschwinglichen Preises gerne mal auf das ein oder andere Ausstattungsmerkmal verzichten. Wo der Rotstift beim Samsung RU7179 angesetzt wurde und ob sich ein Kauf dennoch lohnt, erfahren Sie hier.

Samsung RU7179 125 cm (50...
  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Charcoal black
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR, PurColor, UHD...
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+,...

Design

Beim Design des RU7179 erlaubt sich Samsung keine Überraschungen und setzt stattdessen auf den bewährten Look mit zwei relativ außen angebrachten Standfüßen, den man schon von zig anderen Modellen dieses Herstellers kennt.

Samsung RU7179 Test

Die eigentliche Verarbeitungsqualität des Fernsehers ist absolut in Ordnung, wenngleich man im Vergleich zu den teureren Modellen der preislichen Oberklasse auf preiswerten Kunststoff statt Metall und Glas gesetzt hat.

Dass die Standfüße so weit auseinander sind, bringt sowohl einen Vorteil, als auch einen Nachteil mit sich: Der RU7179 bietet einen sicheren Stand, lässt sich aber auch nur auf Low- oder Sideboards platzieren, die dieselbe Länge wie der Fernseher selbst aufweisen – während ein Modell mit mittig angebrachtem Standfuß deutlich mehr Spielraum bietet.

Wer den Samsung RU7179 lieber an der Zimmerwand aufhängen möchte, kann dies mithilfe einer Wandhalterung tun, die separat im Handel erhältlich ist. Hier fällt allerdings auf, dass sowohl der Ethernet Port, als auch die analogen Videoeingänge nach hinten herausgehen, sodass es bei einer Wandmontage etwas kompliziert wird, diese zu nutzen.

Bildqualität

Der RU7179 kommt mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel daher und ermöglicht somit eine verlustfreie Betrachtung von Blu-ray-Filmen oder anderen Filmen in UHD-Qualität. Damit sich das Bild stets von seiner besten Seite zeigt, hat Samsung dem Fernseher die hauseigene PurColor-Technologie mit auf den Weg gegeben, die eine beeindruckende Farbpalette von mehr als 16,7 Millionen Farben bietet – die Darstellung von Bildern mit satten und leuchtenden Farben stellt also kein Problem dar.

Samsung ru 7179

Wie für moderne Fernseher üblich, setzt auch der Samsung RU7179 auf die immer beliebter werdende HDR-Technologie, durch die sowohl sehr helle, als auch sehr dunkle Farben ohne sichtbare Makel sowie mit einem kräftigen Kontrastwert dargestellt werden – so wird etwa die Entstehung von unschönen Graustichen bei der Darstellung der Farbe Schwarz vermieden. Wirklich überzeugen kann die Bildwiedergabe des RU7179 jedoch vor allem in dunkleren oder vollständig abgedunkelten Räumen. Wer sich hingegen lieber Filme bei Tageslicht anschaut, wird schnell feststellen, dass der Fernseher hierfür ein bisschen zu wenig Bildschirmhelligkeit aufweist. Nicht verlocken lassen sollte man sich hingegen vom beworbenen Feature UHD Dimming, welches trotz eines ähnlich klingenden Namens kein Local Dimming darstellt, bei dem einzelne Bereiche des Bildes dynamisch angepasst werden – diese erhebliche Verbesserung von HDR-Inhalten findet man ausschließlich bei teureren Modellen.

Punkten kann hingegen das integrierte 4K Upscaling: Durch diese Funktion werden Inhalte, die in Full-HD- oder sogar in einfacher SD-Qualität angeschaut werden, automatisch hochgerechnet, wodurch sie in einem besseren Look erstrahlen. Echte 4K-Qualität sollte man hier natürlich nicht erwarten, doch eine erhebliche Bildverbesserung ist deutlich sichtbar.

Audioqualität

Der Samsung RU7179 bietet eine Ausgangsleistung von 20 Watt, welche für die Betrachtung des Fernsehprogramms völlig ausreichend ist. Filme, in denen der Sound jedoch eine deutlich größere Rolle spielt, kommen hingegen nicht sonderlich gut zur Geltung, weshalb man hier unbedingt zu einer externen Soundbar oder einem Lautsprechersystem greifen sollte. Ärgerlich ist hier jedoch, dass der Fernseher nicht die DTS Tonspur unterstützt, was echte Cineasten abschrecken könnte.

Hard- und Software

Wie es sich für einen zeitgemäßen Smart TV gehört, ist der Samsung RU7179 mit einem Triple Tuner ausgestattet, der den Empfang von linearen Fernsehprogrammen via Kabel, Satellit und DVB-T2 HD ermöglicht. Leider handelt es sich hierbei nicht um einen Twin Tuner, der die Aufnahme von einem Sender und die zeitgleiche Betrachtung eines anderen Senders ermöglichen würde. Apropos Aufnahme: Auch auf eine Aufnahmefunktion via USB-Recording muss der Käufer bei diesem Modell leider verzichten, was natürlich ein echtes Manko darstellt. Zwar sind im Gehäuse des RU7179 gleich zwei USB-Eingänge integriert, diese ermöglichen allerdings nur den Anschluss von USB-Sticks oder externen Festplatten zwecks Betrachtung der darauf abgelegten Daten. Selbst eine kabelgebundene Maus oder eine Tastatur zwecks bequemerer Nutzung des vorinstallierten Browsers ist über den USB-Anschluss nicht möglich – allerdings über das alternativ verbaute Bluetooth.

Samsung RU7179 125 cm (50...
  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Charcoal black
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR, PurColor, UHD...
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+,...
Bildschirmdiagonale:55 Zoll (inch)
Auflösung:3840 x 2160 
Seitenverhältnis:16:9 
Technologie:LCD 
Abmessung (BxHxT):1239 x 793 x 261 mm
Gehäusefarbe:schwarz 
Tuner:Antenne/Kabel
DVB-T
DVB-T2
DVB-C
DVB-C HD
DVB-S
DVB-S2 (HD) 

Zum Anschluss von verschiedenen Endgeräten, wie einem Blu-ray-Player, einer Digitalkamera oder eines Streaming-Sticks ist der Samsung RU7179 mit gleich drei HDMI-Anschlüssen ausgestattet. Via integriertem WLAN kann man im Handumdrehen auf viele vorinstallierte Streamingdienste wie beispielsweise Netflix, Amazon Prime Video, DAZN oder Youtube zugreifen und natürlich auch verschiedenste Apps nachrüsten. Installiert werden diese auf der Betriebsplattform Tizen 5.0, die man bereits von anderen Samsung Smart TV Geräten kennt.

Bedienung

Die Bedienung des Samsung RU7179 ist dank der sehr übersichtlichen Aufmachung des Menüs und der ebenso einfach zu bedienenden Fernbedienung wirklich kinderleicht. Wer keine Lust auf Tasteneingaben hat, kann den Fernseher alternativ auch mit der eigenen Sprache über ein angeschlossenes Endgerät bedienen, welches Alexa, Google Assistant oder Airplay 2 unterstützt, bereits integriert ist zudem Samsungs hauseigene Sprachsteuerung Bixby.

Fazit

Der Samsung RU7179 bietet für einen vergleichsweise überschaubaren Preis ein sehr gutes 4K-Bild mit starken Farben und einem guten Kontrastwert, lediglich in sehr hellen Räumen fehlt es dem Bild sichtbar an Brillanz. Anschlussmöglichkeiten für USB-Sticks, Streamingsticks und verschiedene Endgeräte sind ausreichend vorhanden und auch ein Triple Tuner zum Empfang des Fernsehprogramms ist verbaut – verzichtet hat der Hersteller allerdings auf eine bequeme Aufnahmefunktion mittels angeschlossener Festplatte. Auch die Audioqualität ist (wie so oft) nicht gerade überragend, sodass sich die Anschaffung einer externen Soundbar oder eines Lautsprechersystems als empfehlenswert erweist.

Samsung RU7179 125 cm (50...
  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Charcoal black
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR, PurColor, UHD...
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+,...

Beliebte Beiträge

WERBUNG

Ähnliche Beiträge
Menü