LG OLED Evo G1

LG OLED G1 Wohnzimmer
Überragende Bildqualität dank 4K Cinema HDR, inklusive Dolby Vision IQ, HDR10 Pro und HG
Eingebauter Twin Triple Tuner zur parallelen Betrachtung und Aufnahme unterschiedlicher Programme
Dolby Atmos-kompatibles 4.2-Kanäle-Soundsystem mit AI für beeindruckende Audioqualität

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochmodernen 4K-Fernseher sind, von dem Sie schon jetzt wissen, dass Sie ihn an der Wand anbringen möchten, wird Ihnen der LG OLED65G19LA aufgrund seines besonders stilvollen Designs sicher gefallen – insofern Sie das nötige Kleingeld zur Verfügung haben. Was Ihnen das High-End-Gerät ganz genau zu bieten hat, erfahren Sie hier.

LG OLED65G19LA TV 164 cm...
  • 4K OLED Smart TV mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße...
  • Smart TV: webOS 6.0 (LG ThinQ) mit Google Assistant, Amazon Alexa und...
  • Prozessor: α9 Gen4 AI Processor 4K mit AI Picture Pro - Face...

Design

Für das Design des OLED G1 hat LG definitiv einen Preis verdient. Klar, schlanke Fernseher sind nun wirklich keine neue Erfindung – doch die meisten Modelle sind lediglich im oberen Bereich flach, während im unteren Bereich ein dicker Hubbel zur Unterbringung der umfangreichen Technik anzutreffen ist. Nicht so beim OLED G1: Hier ist tatsächlich das vollständige Gerät superflach, da die komplette Technik sowie die dazugehörigen Kabel in speziellen Aussparungen verstaut wurden. Auch für die Wandhalterung, die dem Gerät beiliegt, ist eine solche Aussparung vorhanden, sodass sich der Fernseher nahezu lückenlos an der Wand befestigen lässt – der von LG verwendete Name „Gallery Design“ erinnert dabei an aufgehängte Kunstwerke im Museum. Recht ungewöhnlich für einen Fernseher ist hingegen, dass keine Standfüße im Lieferumfang enthalten sind. Möchte man solche anbringen, muss man sie zuerst gegen Aufpreis im Handel erwerben. Zugegeben: In Hinblick auf den saftigen Anschaffungspreis wären ein oder zwei Standfüße sicherlich machbar gewesen, doch wie bereits eingangs erwähnt, ist der OLED G1 ja in erster Linie für die Wandmontage ausgelegt.

Bildqualität

Der LG OLED evo G1 ist, wie es sich für einen 4K-Fernseher gehört, mit einer hervorragenden Bildauflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten ausgerüstet und garantiert somit eine beeindruckende Bildschärfe, die jedes noch so winzige Detail optimal erkennen lässt. LG hat seinem Vorzeige-Fernseher zudem 4K Cinema HDR inklusive Dolby Vision IQ, HDR10 Pro, HLG, und einem speziellen Filmmaker Mode mit auf den Weg gegeben, wodurch tatsächlich eines der derzeit besten Fernsehbilder erzielt wird. Neben einer makellosen Bildschärfe dürfen sich Besitzer des edlen Stücks auf natürliche Farben mit einer schier beeindruckenden Intensität und Helligkeit freuen, darüber hinaus kann sich auch das makellosen Kontrastverhältnis auf ganzer Linie sehen lassen. Lästige Graustiche, wie man sie von vielen günstigeren Einsteigergeräten kennt, sucht man hier in jeder noch so dunklen Szene vergeblich und auch eine Mischung aus hellen und dunklen Elementen sowie schnelle Bewegungsabläufe stellen den Fernseher vor keine allzu große Herausforderung.

LG OLED G1

Wesentlichen Anteil an der hervorragenden Bildqualität des LG OLED G1 trägt dabei auch der verbaute Alpha-9-Prozessor aus dem Hause LG, der mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist und verschiedenste Videoauflösungen automatisch in das bestmögliche Bild verwandelt. Er erkennt automatisch Personen und Hintergründe, wodurch die Person im Vordergrund stets angenehm scharf ist, während der Hintergrund unverändert bleibt – unnatürliche Bilder durch eine vollständige Nachschärfung des kompletten Bildes bleiben somit aus. Wer auf der Suche nach der bestmöglichen Bildqualität ist und selbst kleinere Bildfehler bemerkt, wird von der überragenden Leistung des OLED G1 begeistert sein.

Audioqualität

Bei den allermeisten Fernsehern ist die Audioqualität das größte Manko. Auch hier kann der LG OLED G1 jedoch punkten: Bereits in der Standardeinstellung ist der Ton dank des verbauten 4.2-Kanäle-Raumklangsystems überraschend gut, sodass man nicht zwingend ein externes Soundsystem oder eine Soundbar anschließen müsste – möglich ist dies natürlich dennoch. Wer einen noch besseren Klang herausholen möchte, kann einen speziellen Modus starten, über den durch ein in der Fernbedienung verbautes Mikrofon den tatsächlichen Klang im Raum feststellt und dementsprechend anpasst. Darüber hinaus lässt sich auf Wunsch auch Dolby Atmos zuschalten, was sich gerade bei Spielfilmen positiv bemerkbar macht. Respekt an LG: Einen derartig beeindruckenden Klang findet man leider nur bei wenigen Fernsehern.

Hard- und Software

Der LG OLED G1 verfügt über gleich vier HDMI-Eingänge zum Anschluss von verschiedenen Endgeräten, zudem sind noch drei USB-Eingänge, Bluetooth 5.0, WLAN, LAN und ein Kopfhörerausgang mit an Bord. Zum Empfang von linearen Fernsehprogrammen ist der Fernseher selbstverständlich mit einem eingebauten Triple Tuner ausgestattet, über den sich Programme wahlweise per Satellit, Kabel oder DVB-T2 HD empfangen lassen. Bei den meisten aktuellen Smart TVs handelt es sich bei dem verbauten Receiver um eine Standardausführung – nicht aber beim OLED G1. Hier hat der Hersteller idealerweise einen multifunktionalen Twin Tuner verbaut, mit dem man einen Sender aufnehmen kann, während man gleichzeitig auf einen anderen Sender schaltet. Damit wäre auch schon die Frage geklärt, ob das Gerät über eine Aufnahmefunktion verfügt, denn auch USB Recording darf bei einem Modell in dieser Preisklasse natürlich nicht fehlen.

LG OLED G1 Menü

Ein interessantes Feature des LG OLED G1 ist zudem seine Kunstgalerie-Funktion: ist der Fernseher nicht in Betrieb, kann man anstelle des TV-Bildes einfach eine von zahlreichen Bilderstrecken auswählen, die auf dem Fernsehbildschirm angezeigt werden – ähnlich wie ein großes Wandbild. Ein garantierter Blickfang für eingeladene Gäste.

LG OLED65G19LA TV 164 cm...
  • 4K OLED Smart TV mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße...
  • Smart TV: webOS 6.0 (LG ThinQ) mit Google Assistant, Amazon Alexa und...
  • Prozessor: α9 Gen4 AI Processor 4K mit AI Picture Pro - Face...

Bedienung

Der LG OLED65G19LA ist mit dem hauseigenen LG Betriebssystem WebOS in der Version 6.0 ausgestattet, das eine sehr durchdachte und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche aufweist. Diverse namhafte Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ & Co sind auf dem Gerät bereits vorinstalliert, zahlreiche weitere Apps lassen sich bei Bedarf einfach auf dem App Store herunterladen. Möchte man Inhalte von einem NFC-fähigen Smartphone auf den Fernseher spiegeln, so muss man sich nicht erst mühselig durch verschiedenste Menüs wählen: Es reicht aus, die Fernbedienung an das Handy zu halten. Ebenfalls über die Fernbedienung lässt sich der LG OLED G1 auch über die eigene Sprache steuern: Zur Auswahl stehen hier die bereits vorinstallierten Sprachassistenten Alexa von Amazon sowie Google Assistent, nachgerüstet werden kann auf Wunsch zudem Apple HomeKit.

Fazit:

Um es kurz zu machen: Der LG OLED65G19LA ist zweifelsfrei einer der besten Fernseher, die es derzeit im Handel gibt – und zwar sowohl in Hinblick auf seine überragende Bildqualität, als auch auf seine gebotenen Anschlüsse und Funktionseigenschaften. Wer sich von dem hohen Anschaffungspreis nicht abschrecken lässt, gelangt in den Besitz eines Spitzengeräts, das tatsächlich jeden Cent wert ist.

LG OLED65G19LA TV 164 cm...
  • 4K OLED Smart TV mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße...
  • Smart TV: webOS 6.0 (LG ThinQ) mit Google Assistant, Amazon Alexa und...
  • Prozessor: α9 Gen4 AI Processor 4K mit AI Picture Pro - Face...

Beliebte Beiträge

WERBUNG

Ähnliche Beiträge
Menü