LG 43UN71006LB

LG 43UN71006LB test

Hochauflösende 4K-Fernseher waren vor noch gar nicht allzu langer Zeit nahezu unbezahlbar. Mittlerweile bietet der Handel überraschend günstige Modelle an, bei denen sich der Käufer jedoch auf den ein oder anderen Abstrich in puncto Ausstattung einstellen muss. Ob dies auch auf den LG 43UN71006LB Smart-TV zutrifft, erfahren Sie hier.

LG 43UN71006LB 108 cm (43 Zoll) UHD Fernseher (4K,...
  • 4K UHD Smart TV mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße 97,5 cm x 62,7 cm, VESA Norm: 200 x...
  • Prozessor: Quad Core Prozessor mit AI Sound
  • Bild und Ton: Optimale HDR-Unterstützung durch Active HDR mit HDR10 Pro und HLG, 4K Upscaler, 2.0...

Design

Beim Design des 43UN71006LB hat sich der Hersteller LG zweifelsohne vom Samsung TU8079 inspirieren lassen: Ebenso wie das besagte Modell kommt auch dieser Fernseher mit den typischen Standfüßen an beiden Seiten daher, die jedoch in einigen Haushalten einen Nachteil mit sich bringen: Wer lediglich einen kleinen Fernsehtisch besitzt und den LG 43UN71006LB darauf abstellen möchte, kann dies leider nicht tun, da der Unterstand über dieselbe Länge wie der Fernseher verfügen muss. Ein Mittelstandfuß, wie ihn beispielsweise der Hisense 43AE7200F bietet, wäre hier die definitiv bessere Wahl.

Eine weitere Gemeinsamkeit mit dem Samsung TU8079: Im unteren Bereich des Bildschirms findet man einen mittig angebrachte Auskerbung. Samsung nutzt diese zum Aufdruck seines Logos, bei LG ist dieses jedoch auf den Rahmen aufgedruckt, weswegen der kleine Hubbel nicht einmal Sinn ergibt. Liebhaber eines geradlinigen Designs werden sich daher umso mehr darüber ärgern. Mithilfe einer separat erhältlichen Wandhalterung kann der LG 43UN71006LB auf Wunsch auch elegant an der Zimmerwand montiert werden – natürlich ohne die beiden Standfüße.

Bildqualität

Der LG 43UN71006LB verfügt über eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel und ermöglicht somit die verlustfreie Wiedergabe von Filmen, Serien und Videospielen in 4K-Qualität. Für einen Fernseher in dieser Preisklasse kann sich die Bildqualität absolut sehen lassen: Das Bild überzeugt durch eine knackige Schärfe sowie durch kräftige und satte Farben, darüber hinaus können sich auch die Kontrastwerte sehen lassen. Allerdings kann man den LG 43UN71006LB trotz einer vorhandenen HDR-Unterstützung durch Active HDR (HDR10 Pro und HLG) nicht ganz mit teureren Modellen der preislichen Oberklasse vergleichen: Während bei derartigen Modellen in der Regel vorbildliche satte Schwarzwerte zum Vorschein kommen, muss man sich hier durchaus mit einem kleinen, aber dennoch auffälligen Graustich zufrieden geben. Alles in allem ist das Bild jedoch wirklich on Ordnung und vor allem 4K-Einsteiger werden sicher begeistert sein.

LG 43UN71006LB

Ein weiterer Pluspunkt: Der LG 43UN71006LB ist mit einer 4K Upscaling Funktion ausgestattet. Durch sie wird es möglich, auch Inhalte, die lediglich in Full-HD- oder DVD-Qualität vorliegen, in hochskalierter 4K-Qualität anzuschauen. Natürlich reicht diese nicht an einen echten 4K-Film heran, dennoch ist es durchaus erstaunlich, was der LG Fernseher noch aus alten Schätzchen herausholen kann. Ebenfalls mit an Bord ist eine zweistufige Rauschreduzierung, durch die Bildrauschen optimal kaschiert wird – ein nützliches Feature, das leider längst nicht jeder Smart TV bietet.

Audioqualität

Sucht man gezielt nach einer Schwachstelle des LG 43UN71006LB, so findet man die erste bei der Audioqualität. Diese ist leider alles andere als berauschend, was durch den fehlenden Bass vor allem bei Filmszenen mit dramatischer Musikuntermalung auffällt. Zum gelegentlichen Fernsehgenuss ist die gebotene Audioqualität zwar ausreichend, Film-Fans sollten jedoch lieber eine externe Soundanlage an den Fernseher anschließen. Schade: Der LG 43UN71006LB unterstützt kein Dolby Atmos, dafür aber wenigstens Dolby Digital Plus in Kombination mit 7.1 Soundsystemen.

LG 43UN71006LB 108 cm (43 Zoll) UHD Fernseher (4K,...
  • 4K UHD Smart TV mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße 97,5 cm x 62,7 cm, VESA Norm: 200 x...
  • Prozessor: Quad Core Prozessor mit AI Sound
  • Bild und Ton: Optimale HDR-Unterstützung durch Active HDR mit HDR10 Pro und HLG, 4K Upscaler, 2.0...

Hard- und Software

Bei der gebotenen Hard- und Software des LG 43UN71006LB gibt es kaum etwas zu bestanden: So bietet das Gerät seinem Verwender auf der Rückseite gleich drei HDMI-Anschlüsse sowie zwei USB-Eingänge, welche zum Anschluss von verschiedensten Endgeräten sowie zur Datenübertragung von externen Festplatten und USB-Sticks verwendet werden können. Für den Empfang von linearen Fernsehsendern ist ein praktischer Triple Tuner verbaut, der je nach vorhandener Empfangsmöglichkeit Satellit, Kabel und DBV-T2 unterstützt, allerdings handelt es sich hierbei leider nicht um einen zeitgemäßen Twin Tuner. Ein großer Pluspunkt: Der LG 43UN71006LB unterstützt USB-Recording. Hierfür kann einfach eine externe Festplatte an den Fernseher angeschlossen werden, auf der anschließend beliebige Fernsehprogramme aufgenommen werden können. Die Anschaffung eines separaten Festplattenrecorders ist somit nicht mehr erforderlich.

Darüber hinaus erweist sich der LG 43UN71006LB als multifunktionaler Smart-TV, der zu jeder Zeit für Unterhaltung sorgt. Ist der Fernseher erst einmal über das integrierte WLAN mit dem heimischen Internet verbunden, ermöglicht er den Zugriff auf zahlreiche Apps und Streamingdienste, von denen Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und einige weitere bereits vorinstalliert sind. Alternativ kann man sich seine bevorzugten Filme oder die Schnappschüsse aus dem vergangenen Familienurlaub einfach per USB-Stick oder externer Festplatte auf den Fernseher holen.

Bedienung

Die Bedienung des LG 43UN71006LB Fernsehers ist dank der durchdachten webOS 5.0 Oberfläche und kinderleicht: Im Handumdrehen kann man zwischen Streamingdiensten, den bevorzugten Apps, dem linearen TV-Programm oder dem angeschlossenen Blu-ray-Player bzw. einem anderen externen Gerät wechseln, noch bequemer ist die Bedienung jedoch per Spracheingabe via Google Assistent oder Alexa. Für letztere Option ist allerdings die separate Spezial-Fernbedienung LG Magic Remote erforderlich, da im mitgelieferten Modell kein Mikrofon enthalten ist.

Fazit:

Der LG 43UN71006LB erweist sich trotz seines günstigen Anschaffungspreises als voll ausgestatteter Smart TV, der nicht nur mit einem gestochen scharfen und lebendigen Bild, sondern auch mit einem integrierten Triple Tuner, 4K Upscaling, USB-Recording , Rauschreduzierung und Sprachsteuerung zu beeindrucken weiß. Sucht man bei diesem Gerät nach echten Schwächen wird man kaum fündig: Abgesehen davon, dass der Farbton Schwarz mit einem minimalen Graustich daherkommt und die Audiowiedergabe nicht wirklich beeindruckend ist, gibt es hier tatsächlich nichts zu beanstanden.

LG 43UN71006LB 108 cm (43 Zoll) UHD Fernseher (4K,...
  • 4K UHD Smart TV mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße 97,5 cm x 62,7 cm, VESA Norm: 200 x...
  • Prozessor: Quad Core Prozessor mit AI Sound
  • Bild und Ton: Optimale HDR-Unterstützung durch Active HDR mit HDR10 Pro und HLG, 4K Upscaler, 2.0...

More Similar Posts

Ähnliche Beiträge
Menü