Viewsonic X11-4K

viewsonic x11 4k

Der Viewsonic X11-4K sieht derartig cool aus, dass wir ihn uns einfach genauer anschauen mussten. Kann der rund 1.700 Euro teure Heimkino-Beamer auf ganzer Linie überzeugen oder bietet er am Ende doch nur mehr Schein als Sein? Unser ausführlicher Beamer Test verrät es Ihnen.

Viewsonic X11-4K UHD...
  • Echtes 4K-HDR-Visualisierungserlebnis
  • Cinema SuperColor+-Technologie mit 125 % Rec.709-Farbraum
  • LED-Technologie der 3. Generation mit einer Lebensdauer von 30.000...

Ein erster Blick auf den Viewsonic X11-4K LED Beamer

Viewsonic hatte schon immer ein gutes Händchen für stilvolle Designs, doch mit dem X11-4K hat sich der Konzern mal wieder selbst übertroffen. Der mit einem edlen silbernen Gehäuse und einer schwarzen Frontseite daherkommende Projektor, der auf seiner Oberseite mit einem bronzefarbenen Drehregler ausgestattet ist, sieht einfach derartig stylisch aus, dass man ihn einfach in seinem Wohnzimmer stehen haben möchte.

viewsonic x11 4k design

Allerdings ist er nicht nur für den stationären Gebrauch gedacht, denn mit seinen recht schlanken Maßen von 26.2 x 27.2 x 6.9 cm ist er auch für eine einfache Mitführung zu Freunden konzipiert – hierfür steht sogar extra ein robuster Trageriemen in Lederoptik zur Verfügung, während die abdeckbare Linse unschönen Schmutz und Staub fernhält. Apropos robust: Das gesamte Gerät macht einen sehr robusten Eindruck und auch die Verarbeitungsqualität kann sich auf ganzer Linie sehen lassen. Zumindest auf den ersten Blick gibt der Viewsonic X11-4K also eine hervorragende Figur ab.

Die Ausstattungs-Highlights des Viewsonic X11-4K

Die meisten aktuell erhältlichen Heimkino-Beamer setzen auf Full-HD-Auflösung. Der Viewsonic X11-4K geht aber einen Schritt und ermöglicht seinem Verwender sogar die Betrachtung von UHD-Filmen mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten ohne Qualitätsverlust. Gerade im Heimkinobereich wird diese Auflösung immer beliebter, wenngleich in den meisten Wohnzimmern vermutlich immer noch vorwiegend Full-HD zum Einsatz kommt.

Viewsonic X11 4K hardware

Wer in einen zukunftssicheren Beamer investieren möchte oder einfach nur die bestmögliche Bildqualität genießen möchte, kommt mit dem Viewsonic X11-4K also voll und ganz auf seine Kosten. Positiv zu erwähnen ist hierbei übrigens auch die Tatsache, dass der Beamer sogar HDR unterstützt und den Käufer somit regelrecht in das Geschehen eintauchen lässt – wahlweise per HDR10 oder HLG, nicht aber per HDR10+.

Wirft man einen Blick auf die Anschlussmöglichkeiten des Beamers, so ist eigentlich alles mit dabei, was man erwarten würde: Der Käufer darf sich auf zwei HDMI-Anschlüsse freuen (davon 1 x ARC), ebenfalls zur Verfügung stehen 2 USB-Anschlüsse (1x USB-A, 1x USB-C), Audio In/out und sogar ein Micro-SD-Steckplatz zum Einstecken von entsprechenden Speicherkarten – ziemlich cool und definitiv nicht bei jedem Beamer anzutreffen. Ebenfalls mit an Bord ist Bluetooth, welches es beispielsweise ermöglicht, den Beamer als Soundbox zu verwenden und Musik von Smartphone direkt kabellos an ihn zu übertragen.

viewsonic x11 4k anschluesse

Das macht rein akustisch betrachtet auch einiges her, denn der Viewsonic X11-4K ist mit zwei klangstarken zwei 8 Watt Cube-Lautsprecher aus dem Hause Harman Kardon ausgestattet, welche den Anschluss eines externen Soundsystems aufgrund des hervorragenden Klangs eigentlich überflüssig machen – möglich wäre dies aber natürlich dennoch. Via WLAN kann man den Beamer ganz einfach ins heimische Netzwerk einspeisen, alternativ ist dies auch via LAN möglich. Schließt man eine USB-Festplatte oder einen USB-Stick an, so kann man die darauf gespeicherten Videodateien dank eines integrierten Media-Players direkt über den Beamer auf die Leinwand projizieren.

Wer seine Lieblingsfilme und Lieblingsserien lieber über Streamingdienste wie Netflix & Co schaut, wird sich darüber freuen, dass der Viewsonic X11-4K mit einer integrierten Benutzeroberfläche ausgestattet sind, auf der die beliebtesten Apps bereits vorinstalliert sind – Nachschub gibt es bei Bedarf im Aptoide Store. Man hat also auch unterwegs bei Freunden stets die gängigsten Streaminganbieter griffbereit, sodass man sich sofort seine bevorzugten Inhalte auswählen kann – ein entsprechendes Abonnement beim jeweiligen Anbieter vorausgesetzt. Alternativ kann man aber natürlich auch einfach Videoclips, die man auf seinem Smartphone oder Tablet gespeichert hat, kabellos an den Beamer übertragen und anschließend auf der großen Leinwand genießen – mehr Multifunktionalität geht eigentlich nicht.

Viewsonic X11-4K UHD...
  • Echtes 4K-HDR-Visualisierungserlebnis
  • Cinema SuperColor+-Technologie mit 125 % Rec.709-Farbraum
  • LED-Technologie der 3. Generation mit einer Lebensdauer von 30.000...

Der Viewsonic X11-4K Beamer im Praxistest

Der Viewsonic X11-4K konnte in unserem Praxistest durch ein gestochen scharfes Bild überzeugen, zu dem sich kräftige und lebensechte Farben sowie ein sehr gutes Kontrastverhältnis von 3.000.000:1 gesellen. Vor allem entsprechende HDR-Filme liefern auf der Leinwand ein wirklich überwältigendes Bild ab, sodass es eine echte Freude ist, sich derartige Inhalte über den X11-4K anzusehen.

Positiv zu erwähnen ist diesbezüglich auch das zum Einsatz kommende HDR EOTF Feature, welches die Helligkeitswerte an die aktuell dargestellten Bildszenen anpasst und auf diese Weise ein noch brillanteres Bild erzeugt – welches übrigens auch beim Gaming hervorragend zur Geltung kommt.

viewsonic x11 4k test

Bevor der X11-4K seine überragende Bildqualität unter Beweis stellen kann, muss er natürlich erst einmal aufgestellt werden. Dies ist dank innovativen Features wie Autofokus, 40 Grad H/V-Keystone und Vier-Ecken-Anpassung jedoch ein rein formaler Vorgang, der erfreulicherweise schnell und einfach erledigt ist. Da es sich bei dem Gerät um einen Kurzdistanzbeamer handelt, benötigt es gerade einmal 1,77 m Entfernung zur Leinwand, um ein 100 Zoll großes Bild abzuliefern, sodass es sich auch ideal für eine Nutzung in vergleichsweise kleinen Räumen eignet. Mit einer Leuchthelligkeit von sehr guten 2.400 LED-Lumen muss das Zimmer zudem nicht vollständig abgedunkelt sein, während die verbaute Leucht-LED eine ungefähre Lebensdauer von rund 30.000 Stunden verspricht.

Fazit:

Viewsonic X11-4K UHD...
  • Echtes 4K-HDR-Visualisierungserlebnis
  • Cinema SuperColor+-Technologie mit 125 % Rec.709-Farbraum
  • LED-Technologie der 3. Generation mit einer Lebensdauer von 30.000...

In unserem 4K Beamer Vergleich konnte uns der Viewsonic X11-4K auf ganzer Linie überzeugen. Seine Bildqualität ist gerade bei entsprechendem 4K HDR Material überragend und lässt den Zuschauer dank einer vorbildlichen Tiefenschärfe und lebensechten Farben nahezu ins Geschehen eintauchen – so wünscht man sich einen ansprechenden Filmabend. Zudem ist das auch für den mobilen Transport ausgelegte Gerät mit einer Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten ausgestattet und bietet den jederzeitigen Zugriff auf vorinstallierte Streamingdienste sowie Videodateien, die wahlweise per USB, Micro-SD-Speicherkarte oder kabellos via WLAN übertragen werden können. Wer sich von dem Anschaffungspreis nicht abschrecken lässt, erhält hier einen perfekt ausgestatteten Heimkinobeamer, der sich mehr als nur sehen lassen kann.

Stärken
  • Gestochen scharfe Bildqualität mit lebensechten Farben und tollem Kontrast
  • Unterstützt die verlustfreie Wiedergabe von 4K-Filmen sowie HDR-Inhalten
  • Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
  • Datenübertragung per USB, WLAN und Micro-SD-Speicherkarte
  • Benötigt nur eine sehr geringe Entfernung zur Leinwand
  • Vorinstallierte Streamingdienste und weitere beliebte Apps
  • Klangstarke Lautsprecher aus dem Hause Harman Kardon
  • Sehr robuste Verarbeitung und stilvolles Design
Schwächen
  • Unterstützt nicht HDR10+
  • Recht hoher Preis

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 17

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Beliebte Beiträge

Ähnliche Beiträge
Menü